dschungel

dschungel Lahme Literaten, Folge 19

Die Poesie des Teebeutels

Jan Wagner am Frühstückstisch. Kolumne Von mehr...
dschungel Sozialer Wohnungsbau

Es geht auch ohne Wohnungsnot

Triste Trabantenstädte, Albträume aus Waschbeton: Der soziale Wohnungsbau hat in Deutschland ein schlechtes Image. Eine Ausstellung in Hamburg räumt nun mit gängigen Vorurteilen auf. Von mehr...
dschungel Buch - Das Fischkonzert

Der stumme Tenor

Darf ein Mann, der es im Leben zu etwas bringen will, Socken tragen? Der isländische Literaturnobelpreisträger Halldór Laxness sucht in seinem Roman »Fischkonzert« nach Antworten. Von mehr...
dschungel Kinofilm »Ich war zuhause, aber«

Drama im Drama

Angela Schanelecs neuer Film »Ich war zuhause, aber« stellt die Konventionen des Kinos radikal in Frage. Von mehr...
dschungel Die preisgekrönte Reportage

Adel in Not

Viel zu lange hat sich niemand für das Schicksal der Hohenzollern interessiert. Die schiere materielle Not hat das Adelsgeschlecht nun dazu gezwungen, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Kolumne Von mehr...
dschungel Das neue Album der Band Metz

Quietschende Ketten

Metz machen seit über zehn Jahren Krach. Damit stören sie die Richtigen. Von mehr...
dschungel Imprint - Die dicke Prinzessin Petronia

Die dicke Prinzessin Petronia

Alle Welt liebt den kleinen Prinzen, der alles »mit dem Herzen« sieht – aber keiner beachtet seine Cousine, die dicke Prinzession Petronia. Von mehr...
dschungel Die Theorielosigkeit der Klimabewegung

Sie wissen nicht, was sie tun

Die jungen Klimaaktivisten geben sich radikal, doch sind in Wahrheit zahm und angepasst. Ihre Proteste offenbaren die Theorielosigkeit ihrer Generation. Von mehr...
dschungel Das Medium

Spinne ohne Netz

»Immer diese Zweibeiner!« Was Spinnen über ihre menschlichen Mitbewohner denken. Von mehr...
dschungel Die Kerzen - »True Love«

Heiß wie Wachs

Sentimental und aufgekratzt: Die Kerzen erzählen auf ihrem Debut-Album von Philosophie, Kummer und unerfüllter Liebe. Von mehr...