Artikel über Musik

Die Türen
dschungel »Exoterik«, das neue Album von der Band Die Türen

Tag der offenen Tür

Auf ihrem fast zweistündigen Krautrock-Album »Exoterik« erheben Die Türen Einspruch gegen eigene Ängste und soziale Unterschiede. Von mehr...
Cherry Glazerr
dschungel »Stuffed & Ready«, das neue Album von Cherry Glazerrs

Kirschbomben auf’s Patriarchat

Cherry Glazerrs neues Album klingt nach jung gewordenen Breeders oder den Go-Go’s aus der Zukunft. Von mehr...
Die Goldenen Zitronen
dschungel Das neue Album der Goldenen Zitronen ist eine Enttäuschung

Mach Limonade draus

»More Than a Feeling«, das neue Album der Goldenen Zitronen, ist nicht gut, sondern nur gut gemeint. Von mehr...
Girlpool
dschungel Girlpool singen auf ihrem neuen Album über persönliche Krisen

Größtmögliches Chaos

Das US-amerikanische Duo Girlpool verarbeitet auf seinem Album »What Chaos Is Imaginary« persönliche Krisen. Von mehr...
Punk, Indonesia
dschungel Eine Fotoausstellung zeigt Punk von den Siebzigern bis heute und von Deutschland bis nach Indonesien

Bilder von Gegenentwürfen

Eine Ausstellung in Zürich zeigt Arbeiten von Fotografen, die sich mit Punk beschäftigen und ihn dokumentierten – von den Siebzigern in Westberlin über die Achtziger im Osten bis nach China und Indonesien der vergangenen Jahre. Von mehr...
Beastie Boys
dschungel Imprint - Abdruck aus: »Beastie Boys Buch«

Beastie Revolution

1981 gründeten sich die Beastie Boys zunächst als Hardcore-Band, verschrieben sich aber bald dem HipHop. Das »Beastie Boys Buch« erzählt mit vielen Texten und Bildern – auch von den Mitgliedern – die Geschichte der Band. In seinem im Band erschienenen Text porträtiert Luc Sante die Heimatstadt der Beastie Boys zur Zeit ihrer Gründung: das New York City der frühen achtziger Jahre. Imprint Von mehr...
van Etten
dschungel Sharon Van Ettens neues Album »Remind Me Tomorrow«

»Ich versuche, mich selbst zu verstehen«

Sharon Van Etten nimmt sich auf ihrem neuen Album »Remind Me Tomorrow« erst einmal eine Auszeit von der Gitarre und experimentiert stattdessen mit Synthesizern. Von mehr...
Deerhunter
dschungel »Why Hasn’t Everything Already Disappeared?« - Das neue Album von Deerhunter

Barocke Dunkelheit

Das achte Album der Indierock-Band Deerhunter klingt nach Baroque Pop aus den sechziger Jahren. Von mehr...
Allison Wolfe
dschungel Allison Wolfe im Gespräch über das Vermächtnis der Riot-Grrrl-Bewegung

»Für mich zählen Inhalte, Ideen, und Aktionen«

Die Musikerin Allison Wolfe im Gespräch über die Bedeutung von Riot Grrrl heute, feministische Politik in den USA und »kulturellen Aktivismus«. Interview Von mehr...
Sonic Youth
dschungel Wie Sonic Youth die Musik der neunziger Jahre prägten

Verblödung minus Utopie

1989 wechselten Sonic Youth von einem Indie- auf ein Majorlabel und prägten mit diesem Schritt die Musik der frühen neunziger Jahre. Von mehr...
Pharaoh Sanders
dschungel Pharaoh Sanders auf dem Festival Überjazz

Dekonstruierte Harmonie

Das Festival Überjazz versammelt von Death Metal Jazz bis Afrojazz alle denkbaren Genrefusionen. Ohne essentialistische Untertöne kommt der Transzendenz-Botschafter Pharoah Sanders aber auch nicht aus. Von mehr...
Slits
dschungel Keine typischen Mädchen: The Slits waren eine der ersten Punkbands, die nur aus Frauen bestand

Am Anfang war der Rhythmus

Die Dokumentation »Here to Be Heard: The Story of the Slits« erzählt die Geschichte der Musikerinnen. Von mehr...
Kinks
dschungel »The Kinks Are the Village Green Preservation Society« war der zu Unrecht größte musikalische Flop von 1968

Die Glaubenssätze von Fortis Green

50 Jahre ist es her, dass »The Kinks Are the Village Green Preservation Society« das Licht einer damals desinteressierten Welt erblickte. Die Geschichte des vielleicht besten Albums, sicherlich aber des größten Flops des Jahres 1968. Von mehr...
Jens Friebe
dschungel Das neue Album von Jens Friebe, oder warum Schönheit das beste Rezept in verwirrenden Zeiten ist

Die Schönheit des Gebrochenen

In verwirrenden Zeiten veröffentlicht Jens Friebe mit »Fuck Penetration« ein Album, dem die Hoffnung auf eine gute Zukunft anzuhören ist. Von mehr...
Bikini Kill
dschungel Riot-Grrrl Kathleen Hanna wird 50

Die radikalen Möglichkeiten der Lust

Bikini Kill, Le Tigre, The Julie Ruin und vieles mehr: Zum 50. Geburtstag von Kathleen Hanna. Von mehr...