Inland

Landschaft in Afghanistan mit bepacktem Esel
Inland Die Bundesregierung plant ­wieder Abschiebungen nach Afghanistan

Abschiebung ins Hochrisikogebiet

Während die Bundesregierung an die deutsche Bevölkerung appelliert, Kontakte aufgrund der Covid-19-Pandemie möglichst zu beschränken, plant sie, erneut Sammelabschiebungen nach Afghanistan durchzuführen. Dort verbreitet sich das Virus derzeit unkontrolliert. Von mehr...
Inland Intensivversorgung in der Pandemie

Triage vor Gericht

Bodycheck – Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von mehr...
Lehrerin desinfiziert Klassenraum
Inland Die zweite Welle der Pandemie trifft Schulen in besonderem Maß

Keine Bestnote verdient

Bund und Länder können sich nicht auf neue Infektionsschutz­maßnahmen im Bildungsbereich einigen. Schüler und Lehrkräfte leiden unter den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und der Sparpolitik der vergangenen Jahre. Von mehr...
Horst Seehofer mit Polizei
Inland Der Zwischenbericht einer Studie widmet sich dem Rassismus bei der Polizei

Rassismusstudie als Einzelfall

Die Untersuchungen des Kriminologen Tobias Singelnstein schaffen erste Grundlagen für eine Auseinandersetzung mit strukturellem Rassismus in den Sicherheitsbehörden. Eine umfassende, repräsentative Studie können sie jedoch nicht ersetzen. Von mehr...
Mietendeckel
Inland Mietendeckel und Klassenfrage

Ein Deckel für die Profiteure

Eine neue Studie über den Berliner Wohnungsmarkt zeigt, dass die meisten Wohnungen großen Immobilien­unter­nehmen gehören. Der Berliner Wohnungsmarkt ist damit auch ein Abbild der Klassengesellschaft. Kommentar Von mehr...
Aufmarsch der NPD 1978
Inland Eine Broschüre soll Fachkräften im Umgang mit Kindern aus Nazifamilien helfen

Hakenkreuze malen in der Kita

Eine neue Broschüre soll Behörden und Fachkräften beim Umgang mit Kindern aus rechtsextremen Familien helfen. Zentrales Thema ist die juristische Abwägung von Kindeswohlgefährdung und Elternrechten. Von mehr...
Unternehmensberaterin Katrin Suder erhält eine Ehrenbekundung der Bundeswehr
Inland Die Berateraffäre im Verteidigungs­ministerium wird zu den Akten gelegt

Unter guten Freunden

Anfang November stellte der Untersuchungsausschuss zur sogenannten Berateraffäre des Verteidigungsministeriums seinen Abschlussbericht vor. Unter der Leitung Ursula von der Leyens (CDU) soll das Ministerium rechtswidrig Aufträge an externe Berater vergeben haben. Von mehr...
Arbeiter auf dem Feld
Inland Viele Beschäftigte sind am Arbeitsplatz kaum vor einer Infektion mit Covid-19 geschützt

Mehrwertproduktion statt Infektionsschutz

Den abhängig Beschäftigten werden in der Covid-19-Pandemie ­erhebliche gesundheitliche Risiken zugemutet. Das gilt sowohl im Pflegesektor als auch im produzierenden Gewerbe und in der Logistikbranche. Von mehr...
Inland Die sächsische CDU hat im ­Umgang mit »Querdenken«-Demonstration in Leipzig politisch versagt

Nie wieder Sachsen

Nach­dem im Zuge der »Querdenken«-Demonstration Anfang November Hunderte Neonazis durch die Leipzi­ger Innenstadt gezogen waren, fahnden die sächsischen Sicherheitsbehörden nun nach Linken. Der nahe Osten – eine Kolumne über die sächsischen Verhältnisse Von mehr...
Lüften
Inland Die Kunst des richtigen Lüftens

Auf Durchzug

In Arbeitsstätten und Büros kommt es häufiger zu Konflikten um das Lüften. Die Suche nach wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Luftaustausch gestaltet sich erstaunlich schwierig. Von mehr...
Polizisten setzen bei einer Solidaritätskundgebung Pfefferspray ein
Inland Das Landgericht Hamburg hat »die drei von der Parkbank« verurteilt

Benzin in Plastikflaschen

Das Landgericht Hamburg hat die als »die drei von der Parkbank« bekannt gewordenen Linken wegen Verabredung zu einfacher Brandstiftung zu Haftstrafen verurteilt. Von mehr...
Studierende bei Protesten vor dem niedersächsischen Wissenschaftsministerium mit Schild: Dieses Semester war richtig Scheisse.
Inland Studierende verarmen in der Pandemie

Studieren, bis der Zwegat kommt

Wegen der Pandemie haben viele Studierende ihre Jobs verloren. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek tut wenig gegen die Verarmung. Von mehr...
Inland Ein Gesetz soll transgeschlechtlichen Personen mehr Selbstbestimmung bringen

Debatte über Selbstbestimmung

Anfang November diskutierte der Innenausschuss des Bundestags mehrere Entwürfe für ein Selbstbestimmungsgesetz, das das beinahe 40 Jahre alte Transsexuellengesetz (TSG) ersetzen soll. Von mehr...
Demonstrierende vor dem Mendebrunnen auf dem Leipziger Augustusplatz
Inland Demonstration von Coronaleugnern und Neonazis in Leipzig

Frieden, Freiheit, Faschismus

Zehntausende Verschwörungsgläubige und Coronaleugner demons­trierten in Leipzig, darunter Hunderte Neonazis. Es kam zu Angriffen auf Polizei und Presse. Umsturzphantasien einten die Teilnehmenden. Von mehr...
Inland Das Landgericht Berlin hat zwei Polizeibeamte, die »Sieg Heil« riefen, freigesprochen

Ohren zu und Freispruch

2019 verurteilte das Amtsgericht Berlin-Tiergarten drei Polizeischüler, die bei einem Basketballspiel in der Berliner Mercedes-Benz-Arena »Sieg Heil« gerufen hatten, zu einer Geldstrafe. Zwei von ihnen gingen in Berufung. Weil die Rufe nur leise gewesen seien, sprach das Landgericht die Männer in zweiter Instanz frei. Von mehr...