Artikel über Serie

Szene aus der Serie »A League of Their Own«
dschungel Die Serie »A League of Their Own« räumt mit Klischees auf

Home Run der Frauen

Weiß, attraktiv und heterosexuell sollten die Spielerinnen der All-American Girls Professional Baseball League nach den Vorstellungen der Geldgeber sein. Die Serie »A League of Their Own« erzählt die Geschichte der Pionierinnen des Frauenbaseballs in den USA. Von mehr...
Szene aus der Serie »The Sandman«
dschungel Die Netflix-Adaption der »Sand­man«-Comics ist zu zahm geraten

Zahme Träume

Die Netflix-Adaption der berühmten »Sandman«-Comics von Neil Gaiman zeigt besonders deutlich, wie konventionell die Produktionen der Streaming-Anbieter mittlerweile geworden sind. Von mehr...
Szene aus der Serie »Gaslit«
dschungel Die Serie »Gaslit« mit Julia Roberts über den Watergate-Skandal

Der Martha-Mitchell-Komplex

Die Serie »Gaslit« über den Watergate-Skandal folgt dem Trend, Geschichte aus der Perspektive weniger bekannter historischer Figuren zu erzählen. Gleichzeitig erzählt sie viel über die »Verfransung« der Künste in heutigen Fernsehproduktionen. Von mehr...
Szene aus der Serie »Chloe«
dschungel Die britische Thriller-Serie »Chloe« ist unbedingt sehenswert

Die Followerin

In der britischen Serie »Chloe« ermittelt eine talentierte Hochstaplerin auf eigene Faust in einem mysteriösen Todesfall. Es geht um den Charme der Upper Class, den falschen Glanz von Social-Media-Inszenierungen und um die Wahrheit über den Horror häuslicher Gewalt. Von mehr...
Sarah Michelle Gellar
dschungel Vor 25 Jahren startete die Serie »Buffy the Vampire Slayer«

Mythos wider Willen

Vor 25 Jahren startete »Buffy the Vampire Slayer« im US-amerikanischen Fernsehen. Die Serie hat wohl mit die erbittertsten Fans, die allerdings oft aus verkehrten Gründen die Serie lieben. Außerdem wurden vor kurzem Vorwürfe des Machtmissbrauchs gegen den »Buffy«-Erfinder Joss Whedon laut. Von mehr...
Still aus der Serie »Dopesick«
dschungel Die Serie »Dopesick« zeigt die Anfänge der Opioidkrise in den USA

Doppelte Dosis

Die Serie »Dopesick« behandelt die US-amerikanische Opioidkrise und zeigt drastisch, wie ein Pharmaunternehmen ganze Landstriche von seinen Medikamenten abhängig machte. Übertrieben ist das keineswegs. Von mehr...
Still aus der Serie »Pam & Tommy«
dschungel In der Serie »Pam & Tommy« dreht sich alles um das berühmteste Sexvideo der Welt

Pornostars wider Willen

Dem in den Neunzigern bekannt geworden Sexvideo von Pamela Anderson und Tommy Lee widmet sich nun eine ganze Miniserie. »Pam & Tommy« erzählt die Geschichte zweier künstlicher Promis, deren Authentizität sich ausgerechnet in einem schlüpfrigen Filmchen zeigte. Von mehr...
Filmstill aus »Faking Hitler«
dschungel Eine Serie über die gefälschten Hitler-Tagebücher

Falsch und Fälscher

Der reumütige Nazi und andere Legenden: Die RTL-Serie »Faking Hitler« über die gefälschten Hitler-Tagebücher pflegt ein geschöntes Geschichtsbild. Von mehr...
Jody (Heather Thomas), Colt Seavers (Lee Majors), Howie (Douglas Barr)
dschungel Die US-Serie »Ein Colt für alle Fälle« wird 40

Trickster am Rand des Glücks

Vor 40 Jahren strahlte der US-amerikanische Fernsehsender ABC die erste Folge von »The Fall Guy« aus. Lee Majors spielt in der hierzulande als »Ein Colt für alle Fälle« bekannten Serie einen Stuntman, der die Stars des Action-Kinos doubelt. Die Serie ist radikal dilettantisch, prollig und wirklich lustig. Von mehr...
Die ­Teilnehmer in »Squid Game« treten in lebens­gefährlichen Kinderspielen gegeneinander an
dschungel Die Serie »Squid Game« bedient sich sozialkritisch scheinender Klischees

Kritische Blutfontänen

Die südkoreanische Streaming-TV-Serie »Squid Game« zeigt den Konkurrenzkampf als plumpe Allegorie – und ­ermöglicht, ohne es zu wollen, einen kritischen Blick auf das Format der gesellschaftskritischen Serie. Von mehr...
Regisseur Steven Spielberg mit Richard ­Atten­borough 1993 am Set von »Jurassic Park«
dschungel Die Netflix-Serie »Filme – Das waren unsere Kinojahre« nimmt ihr Thema nicht ernst

Boshafte Sentimentalität

Die Netflix-Dokuserie »Filme – Das waren unsere Kinojahre« bereitet Blockbuster aus den achtziger und neunziger Jahren für ein junges Publikum in Making-ofs neu auf. Den Film an sich nimmt sie allerdings nicht ernst und die Frage nach der Entstehung der großen Kinoproduktionen stellt sie erst gar nicht. Von mehr...
Filmstill aus der tschechischen Agentenserie »Die Schläfer«
dschungel Die tschechische Agentenserie »Die Schläfer« erzählt von Machenschaften während des Umbruchs von 1989

Munkeln im Dunkeln

Die spannend gemachte tschechische Agentenserie »Die Schläfer« erzählt von Machenschaften der Geheimdienste zur Zeit der tschechoslowakischen Wende. Von mehr...
dschungel über »Princess Charming« ist die erste lesbische Datingshow im deutschen Fernsehen

Eine Prinzessin, die gerne leckt

In der Datingshow »Princess Charming« wurden zum ersten Mal im deutschen Fernsehen lesbische Frauen miteinander verkuppelt. Außer um die Liebe drehte sich in der kürzlich zu Ende gegangenen ersten Staffel sehr vieles um Freundschaft. Von mehr...
Halston
dschungel Der Serie »Halston« über den Modedesigner Roy Halston Frowick fehlt das Laszive

Der Jockstrap-Effekt

Die Miniserie »Halston« über Roy Halston Frowick hätte ein frivoles Fest werden können, doch die Macher erzählen das Leben des ­Modeschöpfers ziemlich fade. Von mehr...
Szene aus der norwegische Krimiserie »Beforeigners – Mörderische Zeiten«
dschungel Die norwegische Krimiserie »Beforeigners – Mörderische Zeiten« in der ARD

Integration der Multitemporalen

Die norwegische Krimiserie »Beforeigners – Mörderische Zeiten« läuft in der ARD an: Zeitmigranten, die aus vergangenen Epochen in die Gegenwart übersiedeln, stellen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Das Science-Fiction-Szenario greift das Thema Migration auf und überzeugt dabei durch grimmigen Witz. Von mehr...