Artikel von Elke Wittich

eine Schale Würmer als Essen
dschungel Dschungelcamp und Querdenker

Zum Kotzen

Immer noch keine einzige Folge von »Ich bin ein Star, holt mich hier raus« geschaut, und das wird sich auch nicht mehr ändern.

Das Medium Von mehr...
Briefkästen
dschungel Die Kolumnistin hat unerwünschte Post

Spam im Sport

Nein, langweilig wird es nie, die Sportredakteurin dieser Zeitung zu sein – ist ja auch immer was los im Sport.

Das Medium Von mehr...
dschungel Die Kolumnistin war erkältet

Verschnupft

Plötzlich und unvermutet die Möglichkeit zur Grippeschutzimpfung erhalten und im Wartezimmer mit einer Erkältung angesteckt.

Das Medium Von mehr...
dschungel Ein paar Handlungsempfehlungen für das noch ziemlich neue Jahr

Wichtige Informationen

Neues Jahr, neue interessante Informationen: Es gibt einen schweizerischen Splatterfilm mit dem Titel »Mad Heidi«, der, nach dem Trailer zu urteilen, wirklich sehr splatterig ist.

Das Medium Von mehr...
zwei Getränkegläser
dschungel Die Kolumnistin mag das neue Jahr schon jetzt nicht

Tätigkeitsbericht 2022

Geatmet. Also ein- und ausgeatmet. Und manchmal die Luft angehalten, meistens vor Schreck, also zum Beispiel über Kriegsausbrüche.

Das Medium Von mehr...
Musk und Kushner mit Saudis auf der Tribüne
Networld Elon Musk kündigt seinen Rücktritt von der Twitter-Geschäftsführung an

Gegen die Wand gefahren

Nach heftiger Kritik hat Elon Musk die Twitter-Nutzer über seinen Rücktritt als Geschäftsführer des Unternehmens abstimmen lassen – und das Online-Plebiszit verloren. Es wird immer zweifelhafter, ob Musks große Pläne für die Plattform aufgehen. Networld Von mehr...
Eine Person sitzt am Laptop und hält sich die Augen zu
dschungel Die Kolumnistin bekommt unerwünschte Post von Elon Musk

Post von Elon

Es sind interessante Zeiten, nicht nur, wenn man zufällig gerade auf Twitter von Leuten belatschert wird, die den an sich harmlosen Tweet »Mir ist Eure Marokko-Schwärmerei unangenehm« in Verbindung

Das Medium Von mehr...
Eine Briefmarke mit dem Bild von Wolfgang Ebel
Thema Die Reichsbürgerbewegung entstand bereits in den siebziger Jahren

Deutsche Traditionen

Reichsbürger gibt es in Deutschland seit den siebziger Jahren. Mit dem Mauerfall gewann das Reichsbürgertum, das Steuern und Abgaben der Bundesrepublik für unberechtigt hält, besonders in Ostdeutschland Anhänger. Kommentar Von mehr...
dschungel Die Kolumnistin kommt auf einer Berliner Unisex-Toilette nicht zurecht

Stehpinkler’s World

Mit einem Paar Turnschuhe hatte es angefangen, das Leben als nie-wieder-Highheels-tragen-dürfende Frau.

Das Medium Von mehr...
Schreibtisch
dschungel Die Sportredakteurin macht ihren Job und wird angepöbelt

Gekränkte Männer

Unbändiges Verlangen danach, sich von Männern vorschreiben zu lassen, was erlaubt ist und was nicht? Und auch noch ganz allgemein danach, die Welt erklärt zu bekommen?

Das Medium Von mehr...