Evin-Gefängnis
Ausland Die Unterdrückungsmaßnahmen des Mullah-Regimes im Iran

Das Dilemma des Regimes

Neue Berichte zeugen von weiter verschärfter Repression gegen die Aufständischen im Iran.
Baustelle am Roten Rathaus. Berlin
Inland Bei der Rekonstruktion der Berliner Innenstadt geht es auch um Geschäftsinteressen

Schön traditionell und investorenfreundlich

Die städtebaulichen Konflikte um die Berliner Innenstadt zeigen: Dem Trend zur Rekonstruktion liegen nicht nur konservative Gesellschaftsbilder zugrunde, sondern auch Geschäftsinteressen. Von mehr...
Mutter: Ich könnte du sein aber du niemals ich
dschungel Über »Ich könnte du sein aber du niemals ich« von Mutter

Das Gegenteil von Heiterkeit

Mutter, die vielleicht unbekannteste aller bekannten Rockbands der Republik, haben jüngst mit »Ich könnte du sein aber du niemals ich« ein neues Album vorgelegt.

Platte Buch Von mehr...
Sessellift ohne Schnee
Sport Der Wintersport muss sich auf den Klimawandel einstellen

Wintersport im (Klima-)Wandel

Die steigenden Temperaturen machen auch vor dem Wintersport nicht halt und werden ihn nachhaltig verändern. Von mehr...
Hotspot Svenna Triebler schätzt hohe Zahlen

Zahlen bitte!

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von der Generalkonferenz für Maß und Gewicht ausging, dass alle Welt geschätzt werde, und zwar bis in Größenordnungen, die nie zuvor ein Mensch benann

Laborbericht Von mehr...
Demonstration mit Deutschlandfahnen und Plakaten
Inland Die AfD gibt sich sozial, aber ihr ­Programm ist zutiefst neoliberal

National statt sozial

Die AfD versucht, aus der Inflation und den hohen Energiepreisen Profit zu schlagen. Doch ein genauer Blick auf ihr Programm zeigt: In der Krise zielt die AfD auf Steuersenkungen, Sozialabbau und die Gängelung Erwerbsloser. Von mehr...
Männer mit Taschen stehen Schlange
Ausland In Libyen sind keine Präsidentschaftswahlen in Sicht

Alles für den Machterhalt

Die libyschen Potentaten versuchen, Parlaments- und Präsi­dent­schafts­wahlen um jeden Preis zu verhindern. Von mehr...
Andreas Michalke der analoge Mann der Sohn Teil II
dschungel Der sonderbare Sohn will nicht ausziehen

Der analoge Mann

Aus Kreuzberg und der Welt: Der Sohn. Zweiter Teil. Von mehr...
Zeitungsredaktion
dschungel Der Kolumnist hat für jede Gelegenheit die passende Floskel

Universalkommentar

Das letzte Wort. Ein Meinungsbeitrag, wie ihn jede gute Zeitung in der Schublade haben sollte. Kommentar Von mehr...
Margit Mayer
Interview Margit Mayer, Politikwissenschaftlerin, über die Krise linker Strömungen in den USA

»Ohne Druck von der Straße geht es nicht«

Nach Bernie Sanders' überraschend gutem Abschneiden im Vorwahlkampf 2016 waren Linke in den USA im Aufwind. Die Democratic Socialists of America (DSA) haben ihre Mitgliedszahl vervielfacht, linke Kandidatinnen wie Alexandria Ocasio-Cortetz wurden ins Parlament gewählt, und 2020 kam es unter dem Banner "Black Lives Matter" zu enormen Straßenprotesten. Doch wenn man genau hinschaut, ist die Bilanz eher ernüchternd. Ein Gespräch mit Margit Mayer, Politikwissenschaftlerin und Autorin von "Die US-Linke und die Demokratische Partei". Interview Von mehr...
Genderstern
Disko Gendern dient allzu oft lediglich zum »virtue signalling«

Korrekte Zeichensetzung

Noch nie war es so einfach, Feminist zu sein. Das Gendern dient vielen Benutzern vor allem als »virtue signalling«, mit feministischen Inhalten hat es meist wenig zu tun. Von mehr...
Streikende vor dem Riesaer Werk
Inland Bei der sächsischen Firma Teig­waren Riesa gab es einen erfolgreichen Streik

Endlich mal ein Sieg

In Ostdeutschland sind die Gewerkschaften schwächer und die Löhne niedriger als im Westen. Doch derzeit stehen die Chancen für Streiks gut und viele Belegschaften werden offenbar kampfbereiter. Das jüngste Beispiel ist der erfolgreiche Streik beim sächsischen Nudel­hersteller Riesa. Von mehr...
Stella Sommer
dschungel Die Musikerin Stella Sommer im Interview über ihr neues Album

»Streaming ist wie ein Drei-Sterne-Menü bei McDonald’s«

Seit 2018 veröffentlicht Stella Sommer, die Sängerin und Gitarristin der Band Die Heiterkeit, auch Soloalben. Anlässlich ihrer neuen Platte »Silence Wore a Silver Coat« sprach sie mit der »Jungle World« über ökonomische Zwänge im Musikbusiness, die Vor- und Nachteile von Szenen und die Gründe für ihre Entscheidung, ihr neues Album nicht auf Streaming-Plattformen anzubieten. Interview Von mehr...