Mehmet Aksoy
dschungel Die kritische Kunstszene in der Türkei

Gegen die Realität

Künstlerinnen und Künstler in der Türkei sind starken Repressionen ausgesetzt. Einige von ihnen wehren sich allerdings auf künstlerische Art.
Roxana Baldetti
Ausland In Guatemala ist eine ehemalige stellvertretende Präsidentin wegen krimineller Vereinigung und Betrugs verurteilt worden

Zauberwasser kostet

Die ehemalige stellvertretende Präsidentin Guatemalas, Roxana Baldetti, wurde in ihrem ersten Korruptionsprozess verurteilt. Doch die systematische Bereicherung durchzieht ganz Guatemala. Die »Allianz der Korrupten« droht, das Land zu übernehmen. Von mehr...
Brecht
dschungel Man sollte das Werk von Bertolt Brecht nicht mit seinen Gesundheitsproblemen in Verbindung bringen

Gebrechlicher Brecht

Stephen Parker zeichnet in seiner Biographie von Bertolt Brecht einen sexhungrigen und von seiner ­angeschlagenen Gesundheit getriebenen Dramatiker – und nivelliert so den politischen Gehalt von Brechts Werk. Von mehr...
Ausland Der niederländische Geheimdienst hat wahrscheinlich einen Hackerangriff russischer Agenten verhindert

Wenn Agenten schlampen

Anfang Oktober wurde bekannt, dass der niederländische Geheimdienst einen Hackerangriff auf die Organisation für das Verbot chemischer Waffen in Den Haag vereitelt hat. Russische Agenten sollen versucht haben, Ermittlungen in mehreren Fällen zu behindern. Von mehr...
Leïla Slimani
dschungel Zwei neue Bücher von Leïla Slimani porträtieren Frauen, die sich nicht zufriedengeben mit den langsamen Fortschritten der Emanzipation im Maghreb

Gelöste Zungen

In den neuen Büchern von Leïla Slimani, dem Band »Sex und Lügen« und der Graphic Novel »Hand aufs Herz«, sprechen Frauen aus Marokko über ihre Wünsche, Hoffnungen und die Unterdrückung ihrer Sexualität in dem islamischen Land. Von mehr...
Fucked up
dschungel Ein Lob auf die Punks von Fucked Up

Punk ohne Arschloch

Die kanadische Band Fucked Up löst ein oft gegebenes, aber nie gehaltenes Versprechen des Punk ein. Von mehr...
Kurt Vile
dschungel Das neue Album von Kurt Vile »Bottle It In«

On the Road

Kurt Vile hat einen Roadtrip gemacht, herausgekommen ist sein Album »Bottle It In«. Von mehr...
Geschichte Die Arbeit der Hamburger Stiftung Hilfe für NS-Verfolgte

Dem Vergessen entrissen

Die Hamburger Stiftung Hilfe für NS-Verfolgte gibt es seit 30 Jahren. Durch sie wurden erstmals bis dahin vergessene Opfer der NS-Diktatur gewürdigt und anerkannt. Von mehr...
Erdogan
Inland Der türkische Präsident bedient sich dubioser inoffizieller »Sicherheitskräfte« – auch in Deutschland

Die Soldaten des Sultans

Nicht zum ersten Mal handelte das Sicherheitspersonal Recep Tayyip Erdoğans in Deutschland eigenmächtig. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nach dem Besuch des türkischen Präsidenten in Köln, doch das staatliche Interesse an dessen dubiosen Unterstützern ist gering. Von mehr...
Antifa Einige zu auffällige Rechtsextreme in der Parteijugend belasten das Image der AfD

In Freundschaft entkoppeln

Die AfD will sich vorsorglich von einigen allzu auffälligen rechts­extremen Funktionären und Gruppen trennen, um eine mögliche Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz abzuwenden. An der Haltung des rechtsnationalen Parteiflügels ändert dies nichts. Von mehr...
Barcelona
Reportage Ein Jahr nach dem Referendum in Katalonien

Schwierige Trennung

Ein Jahr nach dem von der spanischen Regierung für illegal erklärten Referendum in Katalonien über die Abspaltung der Region sind die politischen Fronten weiterhin verhärtet. Befürworter und Gegner einer katalanischen Unabhängigkeit finden sich in allen Bevölkerungsgruppen Kataloniens. Reportage Von mehr...
Martina Renner
Thema Martina Renner über Untersuchungsausschüsse und Desinformationskampagnen des Verfassungsschutzes

»Das angebliche Frühwarnsystem funktioniert nicht«

Martina Renner ist Abgeordnete der Linkspartei im Bundestag und stellvertretende Parteivorsitzende. Sie ist Mitglied des Innenausschusses, Sprecherin für antifaschistische Politik der Linkspartei-Fraktion im Bundestag und Obfrau im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Breitscheidplatz. Mit der »Jungle World« sprach sie über die Erfahrungen mit der demokratischen Kontrolle von Geheimdiensten. Interview Von mehr...
New Yorker Public Library
dschungel Frederick Wisemans neuer Film über die größte Bibliothek von New York

Wo Warhol, Dylan und Dietrich sich trafen

Der Regisseur Frederick Wiseman hat der New Yorker Public Library, eine der größten Bibliotheken der Welt, ein dokumentarisches Filmdenkmal gesetzt. Von mehr...