Inland

Inland Notizen aus Neuschwabenland, Teil 38 – die Neue Rechte und der AfD-Bundesparteitag

Die Mär von der Mäßigung

Notizen aus Neuschwabenland, Teil 38: Die Neue Rechte streitet über den Bundesparteitag der AfD. Kolumne Von mehr...
Demo
Inland In Berlin hat eine Konferenz der Hamas nahestehender Gruppen stattgefunden, Proteste gab es kaum

Antisemitismus im Hochzeitssaal

Am Samstag fand in Berlin die »Konferenz der Palästinenser in Europa« statt. Die Organisatoren behaupteten, nichts mit der Hamas zu tun zu haben. Doch die politischen Ziele der Terrororganisation teilen sie durchaus. Von mehr...
Inland Im Paragraphendschungel - Recht im linken Alltag

Von Messermännern und Totrasern

Linkes Klagen über eine vermeintliche Kuscheljustiz Von mehr...
Mantel Seite 9
Inland Gentrifizierungsgegner bekämpfen die Ansiedlung des Konzerns Amazon in Berlin

Lieber Kiezleben als Webtech-Urbanismus

Nach Google hat auch Amazon große Pläne für eine Ansiedlung in Berlin bekannt gemacht. Gentrifizierungsgegner wollen das verhindern – sie fürchten Mietsteigerungen. Von mehr...
Mantel Seite 6
Inland Deutsche Linke pflegen eine unkritische Haltung zu Russland

Putin gefällt das

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hatte zu einem Russland-Workshop nach Berlin geladen. Heraus kamen unter anderem AfD- und Kreml-­Apologetik. Von mehr...
Mantel Seite 7
Inland Das Berliner Finanzamt betätigt sich gegen die »Vereinigung der Verfolgten des Nazi­regimes« als Anti-Antifa

Antifa versus Abgabenordnung

Das Berliner Finanzamt hat der »Vereinigung der Verfolgten des Nazi­regimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten« die Gemeinnützigkeit aberkannt. Mehr als 17 000 Menschen haben eine Petition gegen die Entscheidung des Finanzamts unterzeichnet. Von mehr...
Mantel Seite 6
Inland Die AfD hat einen neuen Vorstand gewählt und inszeniert sich als bürgerlich

Dunkeldeutschland reputierlich machen

Der Bundesparteitag hat gezeigt: Die AfD schließt die Reihen, um ihrem Traum von der Machtübernahme noch näher zu kommen. Von mehr...
Inland Die SPD hofft mit einem neuen Führungsduo auf eine letzte Chance

Versöhnliche Querulanten an der Spitze

Mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als Parteivor­sitzenden könnte die SPD wieder mehr Sozialdemokratie wagen. Kommentar Von mehr...
Inland AfD, Assad und Adolf – Kommentar über ein irres Trio

Auf Propagandatour bei den Hitler-Fans

Mehrere Bundestagsabgeordnete der AfD waren zu Besuch beim Assad-Regime in Syrien. Kommentar Von mehr...
Inland Ein neues Gesetz erleichtert ­diskriminierende Ermittlungen durch DNA-Analysen

Analysieren und diskriminieren

Das »Gesetz zur Modernisierung des Strafverfahrens« erlaubt der Polizei, DNA-Spuren zu analysieren, um auf das Aussehen von Verdächtigen zu schließen. Kritiker befürchten, so werde Diskriminierung befördert. Von mehr...
Inland Politisch engagierte Studierende haben es immer schwerer

Repression in der Lernfabrik

Politisch engagierte Studierende sind an hiesigen Universitäten häufig Schikanen ausgesetzt. Im Zuge dessen schwindet auch die Hochschulautonomie. Von mehr...
Inland Die CDU nach Merkel

Leipziger Burgfrieden

Auf dem CDU-Bundesparteitag kam es nicht zum Machtkampf zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz. Die Frage, wie die Partei sich nach der Ära Merkel positionieren wird, bleibt offen. Von mehr...
Inland Die antisemitische BDS-Kampagne drapiert sich als Verbraucherschutz

Hauptsache informiert

Mit Verbraucherschutz lässt sich alles legitimieren, sogar die Unterstützung der antisemitischen BDS-Kampagne. Kommentar Von mehr...
Inland Anti-Antifaschismus der Behörden

Antifaschismus ist nicht gemeinnützig

Das Finanzamt Ludwigsburg hat dem »Demokratischen Zentrum« die Gemeinnützigkeit aberkannt. Einer der Gründe: Rechtsextremisten sind in der Einrichtung nicht willkommen. Von mehr...
Inland Razzien bei »kriminellen Großfamilien«

Achtung, Araber

Die Berliner Polizei geht verstärkt gegen »Clankriminalität« vor. Ist der Begriff rassistisch oder beschreibt er eine Realität? Von mehr...