Artikel von Marek Winter

Eine Figur der Justizia mit WQaage und Augenbinde
Thema Mit Selbstanzeigen reagiert die Letzte Generation auf ihre versuchte Kriminalisierung

Das Recht, die Welt zu retten

Aktivist:innen der Letzten Generation haben auf die Verdächtigung der Gruppe als kriminelle Vereinigung mit etlichen Selbstanzeigen reagiert. Sie wollen das Recht, auf Klimaschutz zu dringen, im Zweifel bis vor das Bundesverfassungsgericht bringen. Von mehr...
Ein Wahlplakat der CDU mit der Aufschrift "Was Kriminelle bald häufiger hören: Haftbefehl"
Inland Über die »Brandmauern« der CDU gegen die AfD

Bröckelnde Brandmauern

Immer wieder drängt sich die Frage auf, ob CDU und CSU nach rechts abrutschen. Vor allem in Ostdeutschland treibt die AfD die Konservativen vor sich her, während in den westdeutschen Ländern die traditionellen Wählermilieus erodieren. Von mehr...
Baustelle am Roten Rathaus. Berlin
Inland Bei der Rekonstruktion der Berliner Innenstadt geht es auch um Geschäftsinteressen

Schön traditionell und investorenfreundlich

Die städtebaulichen Konflikte um die Berliner Innenstadt zeigen: Dem Trend zur Rekonstruktion liegen nicht nur konservative Gesellschaftsbilder zugrunde, sondern auch Geschäftsinteressen. Von mehr...
Antifa Nicht nur die AfD hetzt gegen Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Im Land der Brandstifter

Die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine war in Deutschland zu Beginn des russischen Angriffs politischer Konsens. Mittlerweile hat sich die Stimmung jedoch gedreht. Von mehr...
AfD auf der Krim
Inland Abgeordnete der AfD haben ihre Reise in die russisch besetzte Ostukraine abgebrochen

Völkische Beobachter auf Reisen

Eine Delegation von Landtagsabgeordneten der AfD wollte in der vergangenen Woche in den russisch besetzten Teil der Ostukraine reisen. Auf Druck der Parteiführung brach sie die Reise ab. Von mehr...
Robert Habeck stellt sich den Fragen der Belegschaft der PCK-Raffinerie in Schwedt
Inland Im brandenburgischen Schwedt bangt man um den Fortbestand der PCK-Ölraffinerie

Glühende Landschaften

Form und Inhalt der sozialen Proteste in Ostdeutschland in den nächsten Monaten dürften nicht nur von der Schwere der wirtschaftlichen Krise und der Zahl der Betroffenen bestimmt, sondern auch von der Geschichte sozialer Bewegungen in der Region beeinflusst werden. Von mehr...
Das Berliner Stadtschloss um 1900
Inland Das Berliner Humboldt-Forum ist ein Symbol für die Ablehnung der Moderne

Der Kolonialwarenladen

Der Förderverein Berliner Schloss e. V., der den Neubau des Humboldt-Forums unterstützte, verteidigt seine zum Teil extrem rechten Spender gegen einen angeblichen »woken« Kulturkampf. Von mehr...
Aufnahme von mehreren Füßen in verschiedenen Regenbogensocken
Antifa Homophobe Angriffe Rechtsextremer während des Pride-Monats

Angriff auf die Pride

Im Pride-Monat häufen sich rechte Angriffe. Hass auf Homosexualität ist in der rechtsextremen Ideologie verwurzelt. Von mehr...
Robert Habeck bei der Einweihung der Tesla-Fabrik in Grünheide
Inland Die Bundesregierung versucht, die Abhängigkeit von russischen Energielieferungen zu reduzieren

Patriotismus mit ökologischem Antlitz

Die Bundesregierung versucht, die Abhängigkeit von russischen Energielieferungen zu reduzieren. Dadurch soll die Transformation zu einem weniger klimaschädlichen Kapitalismus beschleunigt werden – auch auf Kosten des Umweltschutzes. Von mehr...
Stau in Berlin
Thema Das Neun-Euro-Ticket und die von der Bundesregierung beschworene »Verkehrswende«

Das große Experiment für nur neun Euro

Die Bundesregierung plant ein Neun-Euro-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr, um den privaten Kraftstoffverbrauch zu senken. Doch lokale Experimente mit Preissenkungen konnten in der Vergan­genheit den individuellen Autoverkehr nicht beträchtlich verringern. Von mehr...