Ausland

Ausland Ibiza-Skandal und Antisemitismus

Wer ist schuld? Natürlich der Jude!

Das Ibiza-Video hat Heinz-Christian Strache zu Fall gebracht. Bundeskanzler Sebastian Kurz bedient sich antisemitischer Verschwörungstheorien, um sein Image als Saubermann zu wahren. Von mehr...
Ausland Die Wahlen in Australien hat überraschend die konservative Koalition gewonnen

Abschotten statt abschalten

Bei den australischen Parlamentswahlen hat Klimapolitik offenbar eine geringere Rolle gespielt als erwartet. Von mehr...
Ausland Annulierung der Oberbürgermeisterwahl in Istanbul

Wählen bis zum Sieg

In der Türkei ließ Präsident Erdoğan die Oberbürgermeisterwahl in Istanbul annullieren, nachdem der Kandidat seiner Partei AKP diese verloren hatte. Ein großer Konflikt mit der Opposition scheint unvermeidlich. Von mehr...
Ausland Repression in Kasachstan

Festnahme für ein leeres Blatt

In Kasachstan sollen im Juni vorgezogene Präsidentschaftswahlen stattfinden. Hunderte Menschen fordern auf der Straße freie und faire Wahlen. Der Staat reagiert mit Repression. Von mehr...
Ausland Parlamentswahlen in Südafrika

Ramaphosa und die Provinzfürsten

Trotz Krisen und Korruptionsskandale hat die Regierungspartei ANC die Wahlen in Südafrika gewonnen. Von mehr...
Ausland Im österreichischen Bleiburg wollen sich kroatische Rechte treffen, um an die Massaker an Nazikollaborateuren von 1945 zu erinnern

Die Nostalgiker der Kollaborateure

Seit Jahren treffen sich im Mai in Kärnten Tausende Kroaten, um der Nazikollaborateure der Ustascha zu gedenken. Die zuständigen österreichischen Behörden und das von der FPÖ geführte Innenministerium halten ihre schützende Hand über die Veranstaltung. Von mehr...
Ausland Sudan nach al-Bashirs Sturz

Demokratiefreunde gesucht

Nach der Absetzung Omar al-Bashirs hält sich das Militär im Sudan trotz großer Proteste weiter an der Macht. Die Opposition hat international kaum Verbündete. Kommentar Von mehr...
Ausland Von Frankreich an Saudi-Arabien gelieferte Waffen sind im Krieg im Jemen auch gegen Zivilisten im Einsatz

Waffen für Despoten

Aus Frankreich an Saudi-Arabien gelieferte Waffen sollen nach Recherchen eines französischen Medienkollektivs im Krieg im Jemen auch gegen Zivilisten zum Einsatz kommen. Drei an der Recherche beteiligte Journalisten hat der französische Inlandsgeheimdienst DGSI vorgeladen, 17 NGOs kritisieren eine Bedrohung der Pressefreiheit. Von mehr...
Ausland Spanien steht nach den Wahlen eine schwierige Regierungsbildung bevor

Zehn Prozent für Francos Fans

In Spanien haben die Sozialdemokraten die Wahlen zu gewonnen. Den größten Stimmen­zuwachs verzeichnete allerdings die rechts­extreme Partei Vox. Von mehr...
Ausland In der russischen Taiga protestieren Anwohner gegen eine Mülldeponie

Moskaus Müll ist nicht erwünscht

In der russischen Taiga soll in einem ökologisch empfindlichen Gebiet eine Mülldeponie für Abfälle aus dem 1 200 Kilometer entfernten Moskau entstehen. Die lokale Bevölkerung protestiert dagegen, weil sie Umweltschäden befürchtet. Von mehr...