Artikel über Donald Trump

Trump darf einfach kein Faschist sein
Antifa In den USA verharmlosen Linke Donald Trump und dessen Maga-Bewegung

Hauptsache nicht liberal

In den USA sind viele, die sich mal für links gehalten haben, Trump-Fans geworden. Grund für den Einstieg in die faschistoide Querfront ist meistens der Hass auf den Linksliberalismus. Von mehr...
Läuft nicht so gut. Donald Trump beim Schweigegeldprozess in New York. Ihm stehen noch weitere Strafverfahren vor Bundesgerichten bevor
Ausland Im Prozess gegen Donald Trump ­sagen zwei seiner ehemaligen Anwälte aus

Opportunistische Seitenwechsel

Im Strafprozess gegen Donald Trump werden brisante Aussagen von zwei in den Fall verwickelten ehemaligen Rechtsanwälten erwartet. Von mehr...
Geschwister im Geiste. Candace Owens und Kanye »Ye« West bei dessen Modeshow in Paris, 3. Oktober 2022
Networld Die Influencerin und Trump-Unterstützerin Candace Owens äußert sich israelfeindlich

Gaddafi statt Reagan

Die politische Influencerin Candace Owens hat wegen anti­semitischer Äußerungen ihre Online-Sendung beim rechten US-Medienunternehmen The Daily Wire verloren. Ihr Fall zeigt, wie auch bei Unterstützern Donald Trumps israelfeindliche Einstellungen zunehmen – und zum Teil expliziter Antisemitismus. Von mehr...
Abakus
dschungel Die Spannung steigt: der Kautionskrimi um Trump geht weiter

Zahlen und Lügen

Donald Trump soll Kaution bezahlen. Und zwar richtig viel. Für den amerikanischen Ex-Präsidenten nur ein weiterer Grund, wüste Lügen zu erzählen. Das Medium Von mehr...
Alexander Smirnov
Hotspot Der ehemalige FBI-Informant Alexander Smirnov hat über Joe und Hunter Biden gelogen

Networking für Profis

Dem ehemaligen FBI-­Informanten Alexander Smirnov wird vorgeworfen, Behauptungen über Präsident Joe Biden und seinen Sohn Hunter erfunden zu haben. Im April soll er vor ein Geschworenengericht gestellt werden. Porträt Von mehr...
Trump und Orban
Thema Viktor Orbán preist Donald Trump in Mar-a-Lago als Friedensbringer

Gemeinsam nach rechts

Viktor Orbán besuchte Donald Trump in Florida und drückte seine Unterstützung für den republikanischen Präsidentschaftskandidaten aus. Vor allem Trumps Ankündigung, die Ukraine nicht mehr zu unterstützen, lobte Orbán in höchsten Tönen. Von mehr...
Norma Anderson
Hotspot Die Republikanerin Norma Anderson wollte Trumps Wiederwahl verhindern

Anderson v. Trump

Die ehemalige Republikanerin Norma Anderson hat vor Gericht versucht, Donald Trump an seiner erneuten Präsidentschaftskandidatur zu hindern. Erfolglos. Porträt Von mehr...
Rechter Isolationismus
anchuelo 2024/09
Spott über die ­Isolationisten. ­Zeitungskarikatur von Theodor Seuss Geisel, bekannt als Dr. Seuss, 1941
Geschichte Die außenpolitische Tradition, in der Donald Trumps Isolationismus steht Donald Trump hetzt gegen »Kriegstreiber« und »Globalisten«, er stellt die Nato und internationale Bündnisse in Frage. Damit steht er in einer Tradition des konservativen Nationalismus in den USA, die allerdings keineswegs friedfertig ist. Von Donald Trump US-Republikaner Isolationismus Geschichte USA
Konfetti für die Megastars. Taylor Swift und Travis Kelce nach dem Sieg der Kansas City Chiefs
dschungel Wie die Sängerin Taylor Swift zum Feindbild der Trump-Wähler wurde

MAGA-Schwurbel um Taylor Swift

Viele Trump-Anhänger glauben, Taylor Swift werde von der US-amerikanischen Regierung eingesetzt, um den Wahlsieg Joe Bidens zu sichern. Auch ihr Beziehungspartner, der prominente Football-Spieler Travis Kelce, gilt als wichtige Figur einer verdeckten Operation. Von mehr...
E. Jean Carroll am 26. Januar 2024 am Bundesgericht für ihren Prozess wegen übler Nachrede gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump
Ausland Die Journalistin E. Jean Carroll kämpft gegen Donald Trump

E. Jean Carroll v. Trump

Erst erreichte die Journalistin E. Jean Carroll eine Verurteilung Donald Trumps unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs, Ende Januar dann die Zahlung von 85 Millionen US-Dollar Schadensersatz wegen übler Nachrede. Ein Porträt. Von mehr...
Niemand steht über dem Gesetz. Demonstrant vor dem Bezirksgericht in Washington, D.C., 9. Januar
Thema Die Gerichts­verfahren gegen Donald Trump

Auf der Anklagebank

Der beginnende Präsidentschaftswahlkampf wird von Gerichtsprozessen gegen Donald Trump geprägt werden. Trump hetzt seine Anhänger gegen die Ermittler und Richter auf. Von mehr...
MAGA-Familie aus dem Bilderbuch mit einer »Sleepy Joe«-Puppe im Bett
Thema Die konservative Organisation »No Labels« überlegt, einen eigenen Präsident­schafts­­kandidaten zu nominieren

Zu langweilig

Die konservativen Unterstützer der Organisation No Labels wollen nicht für Donald Trump stimmen. Indirekt könnten sie dennoch zur seinem Wahlsieg beitragen. Kommentar Von mehr...
Hand aufs Herz. Unterstützer der Heritage Foundation werben in Des Moines, Iowa, für das Project 2025, August 2023
Ausland Befürchtungen vor einer zweiten Präsidentschaft Donald Trumps in den USA wachsen

Das bisschen Diktatur

Donald Trumps Beteuerungen, »nur« am ersten Tag einer etwaigen zweiten Amtszeit als Diktator agieren zu wollen, und seine anhaltend positiven Umfragewerte befeuern in den USA die Warnungen vor seinem möglichen Wahlsieg. Von mehr...
Noch nicht der ganz große Sturm. Eine mittlere Schlange vor einem Kino in Santa Barbara, das auch »Sound of Freedom« zeigt, 24. Juli 2023
dschungel Wie »Sound of Freedom« zum Kultfilm der Republikaner wurde

Der Film, den Donald Trump seinen Freunden zeigt

In den USA war der als Anti-Hollywood-Produktion vermarktete Thriller »Sound of Freedom« ein Riesenerfolg. Jetzt kommt der Film über den Kampf gegen einen Kinderhändlerring in die deutschen Kinos. Von mehr...
Donald Trump, am 3. Oktober auf dem Weg ins Gericht in New York
Ausland Donald Trumps verbale Angriffe auf ihm verhasste Personen sind gefährlich

Stochastischer Terrorismus

Donald Trump hat vorgemacht, wie durch wahrheitswidrige Behauptungen und gezielte Verunglimpfungen Leute zum Ziel eher »zufälliger« Angriffe werden. Von mehr...