Artikel von Gabriele Haefs

Marie NDiaye auf der Frankfurter Buchmesse 2017
dschungel Rezension zu »Die Rache ist mein« von Marie NDiaye

Lügen wie gedruckt

Maître Susane ist Rechtsanwältin in Bordeaux, sie hat erst seit kurzem eine eigene Kanzlei und die Mandanten rennen ihr nicht gerade die Tür ein.

Platte Buch Von mehr...
dschungel Der Roman »Sea« von Norbert Klugmann und Klaas Jarchow

Nazis statt hygge

In Schweden sitzen Neonazis im Parlament und bringen Leute um, die ihnen zu genau auf die Finger schauen; doch das Bild von der schwedischen Idylle à la Bullerbü hält sich bei Touristen hart

Platte Buch Von mehr...
Mittelmeer zur Zeit der letzten Kaltzeit
dschungel Matthias Lohres Roman »Der kühnste Plan seit Menschengedenken«

Eine Art Seebrücke

Matthias Lohres erzählt in seinem Roman »Der kühnste Plan seit Menschengedenken« die authentische Geschichte des Architekten und Kulturphilosophen Herman Sörgel.

Platte Buch Von mehr...
Hertha von Gebhardts, 1929
dschungel Hertha von Gebhardts Roman »Christian Voß und die Sterne« (1947) über die Judenvernichtung

Im Sommer 1942

Christian Voß kämpft an der Front, bis er 1942 wegen einer Verletzung zurück nach Berlin geschickt wird, wo er als Angestellter in einem pharmazeutischen Forschungsinstitut arbeitet.

Platte Buch Von mehr...
Gunter Gerlach
dschungel Gunter Gerlachs Erzählband »Ein falsches Wort und du bist tot«

Letztes Roadmovie

Der Hamburger Autor Gunter Gerlach hat zahlreiche Kriminalromane und Erzählungen verfasst, ist Erfinder der Lesungsreihe »Literaturquickies« und war Mitbegründer der Autorengruppe Peng.

Platte Buch Von mehr...
dschungel Platte Buch: Mithu Sanyal: »Identitti«

Out of Karlsruhe

Der Titel des Romans von Mithu ­Sanyal – »Identitti« – verheißt ein Spiel mit Identitäten.

Platte Buch Von mehr...
Ausschnitt aus Buchtitel Melvil oder Das verfügbare Gedächtnis
dschungel Rezension von Gabriela Muris Roman »Melvil oder Das verfügbare Gedächtnis«

Alles so schön bunt hier

Melvil Given, ein aufgehender Stern am Himmel der Glasfaserbranche, ist nach einem erfolgreichen Geschäftsabschluss auf dem Rückflug von London nach Chicago.

Platte Buch Von mehr...
Cover des Buches Der falsche Schah von Leonhard F. Seidl
dschungel Der Schelmenroman »Der falsche Schah« von Leonard F. Seidl

Der Schah-Besuch

Sommer 1967 im romantischen Rothenburg ob der Tauber. Unter den Altanen des mittelalterlichen Rathauses tritt Schah Mohammad Reza Pahlavi hervor, Hand in Hand mit seiner Gemahlin Farah Diba.

Platte Buch Von mehr...
dschungel Yvonne Herganes Roman »Die Chamäleondamen«

Die falschen Männer

Mit dem Titel »Die Chamäleondamen« spielt Yvonne Hergane auf ­einen bekannten Roman von Alexandre Dumas an: »Die Kamelien­dame« erschien 1848 in Paris und beschäftigt sich mit der Pariser Halbwelt.

Platte Buch Von mehr...
Ausschnitt aus Buchtitel Feuerzeug
dschungel Peter Roberts Roman »Dunkler Raum«

Ausrastende Jugend

Schauplatz des Romans »Dunkler Raum« von Peter Robert sind die ­Lüneburger Heide und der fiktive Hamburger Bezirk Neuwarder. Idyllisch geht es weder an dem einen noch an dem anderen Ort zu.

Platte Buch Von mehr...