Krise
Interview Long Read: Adam Tooze, Wirtschaftshistoriker, im Gespräch über die Krise 2007/2008 und ihre Folgen

»Die Katastrophe wurde abgewendet«

Deutschland habe sich während der Eurokrise aus politischen Gründen un­kooperativ und unilateral orientiert und kritisierte die Versuche anderer zur Krisenbekämpfung, während es das Ausmaß der Verstrickung seiner eigenen Finanzinstitute heruntergespielte. Das, unter anderem, sagt der Wirtschaftshistoriker Adam Tooze im Gespräch mit der »Jungle World« über die globale Finanz- und Wirtschaftskrise 2008, die Rolle Deutschlands darin und ihre Folgen bis heute.
Antifa Neonazis haben am 90. Geburtstag der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck für deren Freilassung demonstriert

Geburtstag im Knast

In Bielefeld demonstrierten am Wochenende Tausende Menschen gegen 400 Neonazis, die die Freilassung der Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck forderten. Von mehr...
Castro
Sport Der Weg eines Baseball-Spielers von Kuba in die USA und zurück

Der Pitcher als Schmuggelware

Tausende kubanische Baseballspieler haben in den vergangenen Jahren das Land verlassen, um sich den Traum von einer Karriere in der Major League Baseball (MLB), der US-amerikanischen Profiliga, zu erfüllen. Einer kehrte nun nach Kuba zurück – und verzichtete damit auf viel Geld. Von mehr...
Kleve
Inland Im Fall eines im Gefängnis verbrannten Flüchtlings hält die nordrhein-westfälische Landesregierung an der Suizidthese fest

Ein Toter und viele Fragen

Der in der Justizvollzugsanstalt Kleve verbrannte Amad Ahmad soll das Feuer in seiner Zelle selbst gelegt haben. Die psychologischen Berichte zu dem Fall widersprechen sich jedoch. Von mehr...
Sigrid Maurer
Interview Sigrid Maurer, ehemalige Nationalratsabgeordnete der ­österreichischen Grünen, im Gespräch über ihren Kampf gegen sexuelle Belästigung

»Es muss möglich sein, gegen Hass im Netz rechtlich vorzugehen«

Sigrid Maurer war von 2013 bis 2017 Abgeordnete im österreichischen Nationalrat für die Grünen. Derzeit macht sie den Masterabschluss in Soziologie an der Universität Wien und arbeitet bei einem Forschungsinstitut. Interview Von mehr...
Iran
Thema Die EU und die USA streiten über den Iran-Deal – beide haben Recht

Tanz auf dem Atomvulkan

Seit die US-Regierung aus dem iranischen Atomabkommen ausgetreten ist, befindet sie sich im offenen Streit mit den europäischen Vertragspartnern. Beide Seiten haben recht. Von mehr...
Cum-Ex
Inland Die Ermittlungen in der Cum-­Ex-Affäre kommen für Friedrich Merz ungelegen

Der Kandidat und die Krake

Die deutschen Behörden ermitteln zurzeit wegen sogenannter Cum-Ex-Geschäfte gegen Finanzunternehmen. Der Skandal um erschlichene Steuerrückerstattungen kommt für Friedrich Merz, der für den CDU-­Parteivorsitz kandidieren will, äußerst ungelegen. Von mehr...
midterm
Ausland Die solide Mehrheit im ­Repräsentantenhaus erweitert den Handlungsspielraum der Demokraten in den USA

Das Dilemma der Demokraten

Bei den Midterm-Wahlen haben die Demokraten eine solide Mehrheit im Repräsentantenhaus gewonnen. Aber ein demokratischer Kandidat für die Präsidentschaftswahlen 2020 zeichnet sich nicht ab. Von mehr...
Ausland In Polen hat die Regierung den 100. Jahrestag der Staatsgründung zusammen mit Rechtsextremen gefeiert

Marschieren mit Neofaschisten

Der polnische Innenminister Joachim Brudziński fand den Ablauf des ­Un­abhängigkeitsmarsches am Sonntag in Warschau offenbar nicht proble­matisch.

Von mehr...
Jens Friebe
dschungel Das neue Album von Jens Friebe, oder warum Schönheit das beste Rezept in verwirrenden Zeiten ist

Die Schönheit des Gebrochenen

In verwirrenden Zeiten veröffentlicht Jens Friebe mit »Fuck Penetration« ein Album, dem die Hoffnung auf eine gute Zukunft anzuhören ist. Von mehr...
Tag der Sachsen
Inland Der sächsische Verfassungsschutz bespitzelt »linksextremistische« Bands

Hardcore im Kriminalpräventiven Rat

Das sächsische Landesamt für Verfassungsschutz überwacht allein im Erzgebirgskreis mehr linke Bands als alle anderen Landesämter im restlichen Bundesgebiet zusammengenommen. Die Kunstfreiheit sieht das Amt dadurch nicht verletzt. Von mehr...
Asia
Ausland In Pakistan toben Islamisten nach dem Freispruch für Asia Bibi, die 2010 wegen Blasphemie zum Tode verurteilt worden war

Asia Bibis ungewisse Zukunft

Das Oberste Gericht Pakistans hat die Christin Asia Bibi vom Vorwurf der Blasphemie freigesprochen. Seither tobt ein islamistischer Mob in den Straßen der Großstädte und fordert ihren Tod. Von mehr...
Pershing-Raketen
Thema Donald Trump droht mit der Kündigung eines Vertrags zur atomaren Abrüstung

Die Renaissance der Atomrüstung

Im Oktober hat US-Präsident Donald Trump angekündigt, aus einem wichtigen Atomabrüstungsvertrag mit Russland auszusteigen. Ein neues atomares Wettrüsten könnte die Folge sein. Von mehr...