Artikel von Jens Winter

Katharina Höftmann ­Ciobotaru
dschungel Der Roman »Alef« von Katharina Höftmann Ciobotaru

Aufarbeitung mit Herz

In ihrem Roman »Alef« erzählt Katharina Höftmann Ciobotaru von der Liebe zwischen Maja und Eitan. Sie ist 1984 in der DDR geboren; er, Jahrgang 1977, in Israel.

Platte Buch Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Kilian Behrens über das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungs­zentrum Berlin

»Langfristig möchten wir finanziell unabhängig sein«

Das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e. V., kurz Apabiz, ist Deutschlands umfangreichstes öffentlich zugängliches Facharchiv zur extremen Rechten nach 1945. Dieses Jahr feiert es sein 30jähriges Bestehen. Die »Jungle World« sprach mit Kilian Behrens über die Arbeit des Archivs. Small Talk Von mehr...
Karl Kave & Durian: Untergang und Finsternis
dschungel Das Album »Untergang und Finsternis« von Karl Kave & Durian

Verführerischer Dada

Auf ihrem Album »Untergang und Finsternis« haben die beiden aus der Schweiz stammenden Musiker Karl Kave (Carlo Rainolter) und Durian (Andrin Uetz) eine dadaistische Neuinterpretation des New Wave

Platte Buch Von mehr...
Humboldt Universität
Inland Die Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin hat ihren Rücktritt angekündigt

Rücktritt mit Fragen

Die Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin hat aufgrund der Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes überraschend ihren Rücktritt erklärt. Dieser hinterlässt bei den Beschäftigten viele Fragen. Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Lothar König über die Ausstellung »Nichts gehört. Nichts gesehen. Nichts gewusst«

»Eine ganze Stadt sieht einfach weg«

Zum zehnten Jahrestag der Selbstenttarnung der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) findet in der Stadtkirche Jena bis zum 12. November die Ausstellung »Nichts gehört. Nichts gesehen. Nichts gewusst« statt. Organisiert wird sie von den Falken Jena und der Jungen Gemeinde (JG) Stadtmitte der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Jena. Die »Jungle World« sprach mit dem Pfarrer und Mit­organisator Lothar König über die Ausstellung und darüber, warum sie nicht Teil des großen Kulturprogramms ist, das die Stadt Jena unter dem Motto »Kein Schlussstrich! Jena und der NSU-Komplex« organisiert. Small Talk Von mehr...
James Bond (Daniel Craig) in »Keine Zeit zu sterben«
dschungel Fragile Männlichkeit im Bond-Film »Keine Zeit zu sterben«

He Too

Auch James Bond ist plötzlich traumatisiert. Wie die Figur des britischen Agenten im neuen Film »Keine Zeit zu sterben« modernisiert wurde. Von mehr...
Dirk Ippen
Hotspot Der Verleger Dirk Ippen hat eine ­Reportage über Julian Reichelt gecancelt

Käse statt Kritik

Das nennt man dann wohl unkritischen Journalismus.

Porträt Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Konstantin Behrends von der Initiative »zweiteroktober90« über die Welle rechter Gewalt in der Nacht auf den 3. Oktober 1990

»Teils pogromartige Geschehnisse«

Die Initiative »zweiteroktober90« möchte dokumentieren, was 1990 im Schatten der Feierlichkeiten zur so­genannten Wiedervereinigung geschah. In über 29 Städten versammelten sich damals Neonazis und Rechte und überfielen gezielt Linke und besetzte Häuser sowie Migrantinnen und Vertragsarbeiter. Die »Jungle World« sprach mit Konstantin Behrends, der das Online-Projekt mit ins Leben gerufen hat. Small Talk Von mehr...
Ein Thron aus dem Königreich Bamum
dschungel Das Humboldt Forum und sein überholtes Konzept der ethnologischen Sammlungen

Jäger und Sammler

Im Berliner Humboldt-Forum eröffnen das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst nach langer Vorlaufzeit die ersten Teile ihrer Sammlungen. Das Publikum wird Zeuge erstaunlicher Verrenkungen. Von mehr...