Artikel über Friedensbewegung

Raucherecke Symbolbild
Inland Beim Ostermarsch in Kreuzberg wurde vor allem gegen die Nato demonstriert

Liebe für alle

Bei dem »Berliner Ostermarsch« am Samstag wurde das alte Feindbild einer aggressiven Nato gepflegt. Die USA hätten den Krieg gegen die Ukraine provoziert, hieß es in einem Redebeitrag. Raucherecke Von mehr...
Illustration Friedenstaube kackt auf einen Kopf
Inland Der »Appell« gegen die Aufrüstungspläne der Bundesregierung

Der kleinste gemeinsame Nenner

Zehntausende Menschen haben einen »Appell« genannten Aufruf gegen die Aufrüstungspläne der Bundesregierung unterschrieben. Kommentar Von mehr...
Ostermarsch München 2006
Thema Der russischen Angriffskrieg stellt Grundannahmen der Friedensbewegung in Frage

Kehrtwende bei der Friedensbewegung

Der russische Angriff auf die Ukraine untergräbt lang gehegte Glaubenssätze der deutschen Friedensbewegung. Abgesehen von manchen unverbesserlichen Putin-Apologeten setzt ein Umdenken ein. Von mehr...
Interview Malte Meyer, Autor, im Gespräch über das Verhältnis von Gewerkschaften zum Militär in Deutschland

»Alles andere als Wehrkraft­zersetzung«

In seinem Buch »Lieber tot als rot« dekonstruiert Malte Mayer den Mythos, Gewerkschaften seien Teil der Friedensbewegung gewesen. Ein Gespräch Interview Von mehr...
inland 8
Inland Das Festival »Pax Terra Musica« in Brandenburg fällt mit seinem großen Querfrontpotential auf

Frieden, Liebe, Querfront

Es soll das »das größte Vernetzungstreffen der deutschen Friedens­bewegung in diesem Jahr« werden. Das Festival »Pax Terra Musica« hat Verschwörungstheoretiker, Rapper mit Reichsbürgerideologie und weitere rechte Figuren im Programm. Von mehr...