Artikel über Die Linke

Aufnahme im inneren einer Pipeline mit Licht am Ende
Inland Wagenknecht und Co. bedienen nationalistische Ressentiments

Deutschland, deine US-Vasallen

Der Wagenknecht-Flügel der Linkspartei fordert nicht nur ein Ende der Sanktionen gegen Russland, sondern sogar die Inbetriebnahme der Pipeline Nord Stream 2. In der sich verschärfenden sozialen Lage werden die klassischen Ressentiments bedient. Kommentar Von mehr...
Antifa In Oberhausen wurde ein Bombenattentat auf ein Büro der Linkspartei verübt

Eine Bombe gegen links

In Oberhausen ist vor einer Geschäftsstelle der Linkspartei eine Bombe explodiert. Noch gibt es keine Hinweise auf die Täter, doch die lokalen Parteivertreter gehen von einem Angriff Rechter aus. Von mehr...
Axt mit rotem Griff
Inland Nach ihrem Bundesparteitag steht die Linkspartei womöglich vor der Spaltung

Durch die Linkspartei geht ein Riss

Auf dem Bundesparteitag der Linkspartei unterlag der Flügel um Sahra Wagenknecht in nahezu jeder Abstimmung. Seine Abspaltung wird immer wahrscheinlicher. Kommentar Von mehr...
Luftballon der Partei DIE LINKE
Inland Vertreter der verschiedenen Flügel der Linkspartei bewerben sich um den Parteivorsitz

Zuspitzung der Flügelkämpfe

Vor dem Parteitag in gut zwei Wochen spitzen sich die Flügelstreitigkeiten in der Partei »Die Linke« zu. Kommentar Von mehr...
Titelblatt der Uni Frauenzeitung Nebenwiderspruch
Thema Politiker der Linkspartei spielen Kritik an Sexismus und Sozialpolitik gegeneinander aus

Klassenkampf versus Feminismus

Mit der Legende, Kritik an Sexismus sei das Hobby privilegierter Akademikerkinder, versuchen Gregor Gysi und Sahra Wagenknecht das Sexismusproblem der Linkspartei zu relativieren. Kommentar Von mehr...
Redner:innenpult mit Aufschrift: Die Linke im Bundestag
Thema Ein Gespräch mit Juliane Nagel (»Die Linke«) über die Krise in ihrer Partei

»Junge Parteimitglieder sind die Zukunftsträger«

Juliane Nagel (»Die Linke«) fordert im Gespräch mit der »Jungle World« eine personelle Neuaufstellung der Bundestagsfraktion der Linkspartei. Interview Von mehr...
Roter Luftballon "Die Linke" am Himmel
Inland Berichte über mutmaßliche ­sexuelle Grenzüberschreitungen erschüttern die Linkspartei

Linker Klüngel

In der Linkspartei ist mit weiteren Konflikten um Sexismus und mutmaßlichen Machtmissbrauch zu rechnen. Nach dem Rücktritt ihrer Co-Vorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow will Janine Wissler die Partei vorerst alleine führen. Im Juni soll der gesamte Vorstand neu gewählt werden. Von mehr...
Klaus Ernst
Inland In der Linkspartei sorgen sich manche derzeit vor allem um deutsche Wirtschaftsinteressen

Schutzmacht der Landsleute

Bei der Diskussion über ein Energieembargo gegen Russland stellt sich einmal mehr die Frage: Was ist eigentlich der Zweck einer linken Partei? Kommentar Von mehr...
Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht
Inland Oskar Lafontaine ist aus der Linkspartei ausgetreten

Lafontaine tritt aus und nach

Am Sonntag wird der saarländische Landtag neu gewählt. Von mehr...
Zerbrochenes Gewehr
Thema Die Invasion der Ukraine kommt der Linkspartei sehr ungelegen

Den Schuss nicht gehört

Die Linkspartei ist nicht erst seit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine in sicherheitspolitischen Fragen aus der Zeit gefallen. Kommentar Von mehr...
Sahra Wagenknecht
Inland In der Linkspartei halten viele Sahra Wagenknecht für das Hauptproblem

Wenn nur die Sahra nicht wäre

Die Linkspartei diskutiert weiterhin am liebsten über Sahra Wagenknecht. Auch in der Bundestagsfraktion der Partei bleibt fast alles beim Alten. Von mehr...
Leuchtende 5 % auf schwarzem Hintergrund
Inland Die Selbst­abschaffung der Partei »Die Linke«

Mehr als verdient

Das desaströse Ergebnis der Linkspartei bei der Bundestags­wahl ist die Konsequenz eines Wahlkampfs, der einer Selbstaufgabe gleichkam. Kommentar Von mehr...
Thema Henriette Quade (»Die Linke«) im Gespäch über die AfD in Sachsen-Anhalt

»Das Bollwerk gegen rechts funktioniert nicht«

Die CDU hat die Landtagswahl am Sonntag deutlich gewonnen, die AfD hat verglichen mit der Wahl 2016 Stimmen verloren – ein zufriedenstellendes Ergebnis?

Interview Von mehr...
Movimiento San Isidro
Interview Im Gespräch mit Marco Pompe (Emanzipatorische Linke) über die Kuba-Solidarität in der Linkspartei

»Es ging erst gar nicht um ›Die Linke‹«

Am 23. Januar verabschiedete die Partei »Die Linke« in einer Sitzung des Parteivorstandes den Beschluss »Solidarität mit Kuba«. An Punkt 5 des Bescheides, in dem sich die Partei auch mit regierungskritischen kubanischen Kunstschaffenden solidarisiert, hat sich ein politischer Streit entzündet. Von mehr...
Friedrich Merz beim Politischen Abend im Hotel Grand Elysee
Inland CDU und Linkspartei mussten ihre Parteitage wegen der Covid-19-Pandemie verschieben

Parteitag ausgemerzt

Friedrich Merz’ Überzeugung, der Parteitag der CDU in Stuttgart sei verschoben worden, um seine Wahl zum Vorsitzenden zu verhindern, löste teils irritierte, teils belustigte Reaktionen aus. Die Linkspartei, die ihren für Ende Oktober geplanten Parteitag ebenfalls wegen der Entwicklung der Covid-19-Infektionszahlen verschoben hat, kann von solcher Aufmerksamkeit derzeit nur träumen. Von mehr...