Artikel über Erdoğan

Erdoğan und die Kopftuchtragende Botschafterin vor einem Flugzeug
Ausland In der Türkei ist ein neuer Streit ums Kopftuch entbrannt

Nächste Runde im Kopftuchstreit

Die Türkei entfernt sich unter Präsident Erdoğan immer weiter von laizistischen Grundsätzen. Bald könnte über ein Gesetz abgestimmt werden, das Frauen ein Recht auf das Kopftuchtragen in staatlichen Institutionen garantieren soll. Von mehr...
Doe Ditib Zentralmoschee in Köln
Inland Von der Ditib-Zentralmoschee in Köln aus könnte bald Erdoğans Muezzin rufen

Schrei nach Macht

Die Stadt Köln wird den Antrag der Ditib, den Muezzin zum Gebet in ihrer Zentralmoschee rufen zu lassen, wohl genehmigen. Ein falsches Signal, denn die Ditib untersteht dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Ihr geht es nicht um Religionsfreiheit, sondern um eine politische Machtdemonstration. Kommentar Von mehr...
Die Ditib-Zentralmoschee im Kölner Stadtteil Ehrenfeld
Inland Präsident Erdoğan will in Deutschland lebende türkische Wähler religiös beeinflussen

Erdoğans Statthalter in Köln

Der neue Imam der Kölner Ditib-Zentralmoschee war zuvor in der Türkei in einer Moschee tätig, die zum Areal des Palasts von Staats­präsident Recep Tayyip Erdoğan gehört. Einmal mehr zeigt sich, dass die Ditib der verlängerte Arm Erdoğans ist. Die Personalie könnte auch den Ausgang des türkischen Wahlkampfs im kommenden Jahr beeinflussen. Von mehr...
Mohammed bin Salman
Ausland Die Türkei übergibt den ­Prozess wegen der Ermordung Khashoggis an Saudi-Arabien

Handel statt Gerechtigkeit

Die Türkei will den Prozess wegen der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi an Saudi-Arabien abgeben. Von mehr...
Inland Türkische Oppositionelle sind in Deutschland nicht sicher

Erdoğans langer Arm

Der Angriff auf den im Berliner Exil lebenden türkischen Journalisten Erk Acarer zeigt, dass Kritikerinnen und Kritiker des Erdoğan-Regimes in Deutschland nicht sicher sind. Von mehr...
Erdogan
Thema Wie der türkische Präsident Erdoğan seine Macht zu erhalten versucht

Ein Sultan unter Stress

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan fürchtet in der Wirtschaftskrise um seine Macht und besetzt wichtige Posten mit loyalen Funktionären. Von mehr...
Geldnoten türkische Lira
Ausland Der türkische Präsident Erdoğan kündigt wirtschaftspolitische Veränderungen an

Schwiegersöhne im Hexenkessel

Der türkische Präsident Erdoğan hat eine veränderte Wirtschaftspolitik angekündigt. Die ökonomischen Probleme, die seine aggressive Außenpolitik verursacht, bleiben jedoch ungelöst. Von mehr...
Thema Erdogan eskaliert den Streit um die Satirezeitschrift Charlie Hebdo

Kaum mehr als ein Strohfeuer

Der türkische Präsident Erdoğan attackiert seinen französischen Amtskollegen Emmanuel Macron harsch und maßt sich eine Führungsrolle in der sogenannten islamischen Welt an. Doch die Bevölkerung in der Türkei hat andere Sorgen. Von mehr...
Ausland Militäroperationen der Türkei im Nordirak

Erdoğans Fuß im Irak

Im Nordirak wurden zwei irakische Offiziere und ein PKK- Kommandant von einer türkischen Drohne getötet. Die Zahl türkischer Militäroperationen in der Region ist gestiegen. Von mehr...
Endlich wieder Moschee. Gläubige beim Gebet in der Hagia Sophia, Istanbul, 24. Juli
Ausland Die Türkei eskaliert den Konflikt um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer

Krach im östlichen Mittelmeer

Im Konflikt mit Griechenland um Erdgasvorkommen testet der türkische Präsident Erdoğan die Reaktionen der EU Von mehr...
Ausland In der Türkei wird eine umstrittene Hilfspolizei mit Schusswaffen ausgestattet

Mit Trillerpfeifen und Schusswaffen

Die türkische Regierung ließ die Befugnisse der »Markt- und Nachbar­schaftswächter« erweitern. Oppositionelle befürchten, künftig von Angehörigen der Hilfspolizei überwacht und denunziert zu werden. Von mehr...
Thema Die Türkei will das Flüchtlings­abkommen mit der EU neu verhandeln

Spielbälle im Mittelmeer

Tausende Flüchtlinge kamen im März an die türkisch-griechische Grenze, nachdem der türkische Präsident Erdoğan diese für geöffnet erklärt hatte. Griechenland setzte daraufhin das Asylrecht aus. Es ist zweifelhaft, ob der Flüchtlingspakt der Europäischen Union mit der Türkei unter diesen Umständen noch Bestand haben kann. Von mehr...
Merkel
Ausland Der türkische Präsident hält an seinen Expansionsplänen für Libyen und Syrien fest

Zu Gast beim Größenwahnsinnigen

Beim Besuch von Bundeskanzlerin Merkel in Istanbul wich Präsident Erdoğan nicht von seinen Expansionsplänen für Libyen und Syrien ab. Er setzt die EU bei der Flüchtlingspolitik unter Druck. Von mehr...
bosporus
Ausland Istanbuls Stadtregierung lehnt die Kanalbaupläne der türkischen Regierung ab

Istanbul hat den Kanal voll

Die türkische Regierung will bei Istanbul einen gigantischen Kanal bauen. Die oppositionell regierte Stadtverwaltung widersetzt sich dem Projekt. Von mehr...
Nur online
Gewalt gegen türkische Oppositionelle

Ein Lynchmob kommt selten allein

In der Türkei leben Oppositionelle immer gefährlicher. Nun wird die Bevölkerung gezielt gegen politische Gegner aufgehetzt. Von mehr...