Artikel über Türkei

Türkische Kampfdrohne auf einer Luft- und Raumfahrtausstellung am Flughafen Istanbul-Atatürk
Thema Für die Türkei sind Söldner und Hilfstruppen vor allem politisch relevant

Politisch wertvoll

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan setzt umfangreiche Hilfstruppen und Söldner in anderen Ländern ein. Das nützt ihm eher politisch als militärisch. Von mehr...
Sesamringverkauf in Istanbul
Reportage In der Türkei sind immer mehr Menschen auf private Unterstützungsprogramme angewiesen

Milde Gaben reichen nicht

In der Türkei führt die Wirtschaftskrise, verstärkt durch die Pandemie, dazu, dass immer mehr Menschen verarmen. Die Stadtverwaltungen der Istanbuler Bezirke unterhalten verschiedene Unterstützungs­pro­gramme für Bedürftige. Reportage Von mehr...
Studierende in Istanbul protestieren gegen die Einmischung der AKP-Regierung in Hochschulangelegenheiten
Ausland An der Bosporus-Universität in ­Istanbul gehen die Proteste weiter

Diplom in Widerstand

Seit Januar gibt es an der Bosporus-Universität in Istanbul Proteste gegen den von Präsident Erdoğan ernannten Rektor und das autoritäre Regime in der Türkei. Mehrere die Proteste unterstützende Dozierende wurden entlassen, darunter der Filmemacher Can Candan. Von mehr...
Taliban
Ausland Der türkische Präsident Erdoğan sucht die Nähe der Taliban

Erdoğan und die Taliban

Der türkische Präsident hofft auf eine bedeutende politische und ökonomische Rolle der Türkei in Afghanistan. Von mehr...
Anhänger der tunesischen Partei al-Nahda sitzen vor dem Parlamentsgebäude in Tunis
Thema Die Türkei protestierte nur leise ­gegen die Entmachtung der islamistischen Partei al-Nahda

Geschäft geht vor

Die tunesische Partei al-Nahda galt lange als Verbündeter der türkischen AKP. Doch trotz ihrer Entmachtung hält sich der türkische Präsident Erdoğan mit Kritik auffällig zurück. Von mehr...
Senegals Präsident Macky Sall empfängt seinen Amtskollegen Recep Tayyip Erdoğan am Präsidentenpalast in Dakar
Ausland Die aggressive Politik des ­türkischen Präsidenten Erdoğan in der Sahelzone

Neue Rivalitäten

Wie die Türkei versucht, ihren Einfluss in der Sahelregion zu vergrößern. Von mehr...
Inland Türkische Oppositionelle sind in Deutschland nicht sicher

Erdoğans langer Arm

Der Angriff auf den im Berliner Exil lebenden türkischen Journalisten Erk Acarer zeigt, dass Kritikerinnen und Kritiker des Erdoğan-Regimes in Deutschland nicht sicher sind. Von mehr...
Ausstellung »Birinin acısı öbürüne geçmiyor«
dschungel Künstlerinnen klagen die Gewalt gegen Frauen in der Türkei an

Die Sprache der Täter

Mit einer Ausstellung protestieren Künstlerinnen gegen den Austritt der Türkei aus der Istanbul-­Konvention. Von mehr...
Protestierende in Istanbul am 18. Juni tragen ein Foto der ermordeten Deniz Poyraz
Ausland Der türkischen Oppositionspartei HDP drohen Verbot und Terror

Mit Knarre und Verbotsantrag

Das türkische Verfassungsgericht hat einen Verbotsantrag gegen die oppositionelle prokurdische Partei HDP zugelassen. Kurz zuvor hatte ein mutmaßlich Rechtsextremer in İzmir eine HDP-Mitarbeiterin erschossen. Von mehr...
Ausland Wie Erdoğan sich in die Präsidentschaftswahl in Nordzypern einmischte

Der Geheimdienst mischt mit

Wie der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan einem investigativen Bericht zufolge im Mafiastil die nordzyprischen Wahlen im Oktober 2020 beeinflusste. Von mehr...
Sedat Peker
Ausland Der türkische Unterweltboss Sedat Preker poltert gegen den ­»tiefen Staat«

Der Pate und der tiefe Staat

Der türkische Unterweltboss Sedat Peker erreicht mit seinen Videos ein Millionenpublikum. Das Hauptziel seiner Attacken ist der ­mächtige türkische Innenminister Süleyman Soylu. Von mehr...
Inland Der von der Türkei abhängige Verband Ditib soll den Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen mitgestalten

Staatsferne durch Satzungsänderung

In Nordrhein-Westfalen soll die Ditib bei der Ausgestaltung des Islam­unterrichts wieder mitentscheiden. Die Landesregierung begegnet Kritik mit der Aussage, der Verein habe sich durch eine Satzungs­änderung vom türkischen Staat entfernt. Von mehr...
Ausland Der Gaza-Streifen als internationales Konfliktfeld

Große Rhetoriker

Der türkische Präsident Erdoğan und sein Außenminister forcieren die internationale Isolation der Türkei, die sie gerade durchbrechen wollten. Kommentar Von mehr...
Ausland Die türkische Regierung hat den ­Alkoholverkauf befristet verboten

Die Türkei wird trocken

Vergangene Woche beschloss die türkische Regierung einen harten Lock­down. Auch der Verkauf von Alkohol wird vorübergehend verboten. Von mehr...
Thema Großtürkische Ideologie eint Aserbaidschan und die Türkei

Großmachtträume im Kaukasus

Die Türkei hat Aserbaidschan im Krieg um Bergkarabach unterstützt. Der aserbaidschanische Sieg stärkt die pan­turkistische Ideologie in beiden Ländern. Kommentar Von mehr...