Artikel von Dominik Lenze

Armin Petschner-Multari, der Gründer von The Republic
Inland Das der Union nahestehende Medienprojekt The Republic

Breitbarts deutsches Brüderchen

Die der Union nahestehende Kampagnenagentur The Republic betreibt Propaganda gegen einen angeblichen Linksruck der Gesellschaft. Von mehr...
Großer Zapfenstreich in Berlin
Inland Rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

Ein Einzelfall jagt den nächsten

In den vergangenen Wochen sind weitere Fälle von rechtsextremen Bundeswehrsoldaten und Reservisten bekannt geworden. Von mehr...
Ein Transparent bei der Demonstration am 2. Oktober
Inland In Berlin soll der Wagenplatz des Hausprojekts Köpi geräumt werden

Kampf ums Köpi

Hunderte Menschen haben am Samstag gegen die Räumung des Wagenplatzes am Hausprojekt Köpi 137 demonstriert. Die Räumung ist für den 15. Oktober angesetzt. Von mehr...
Hinter einer Reihe Polizisten stehen Demonstrant:innen, einer von ihnen trägt eine blaue Fahne mit Friedenstaube
Inland Bei den »Querdenkern« wachsen der Fanatismus und die Gewaltbereitschaft

Frieden, Freiheit, Kopfschuss

Der Mord an einem Kassierer durch einen Maskengegner wird in der »Querdenken«-Szene als Ergebnis der Pandemiepolitik verharmlost. Manche sehen in ihm gar ein Vorbild. Von mehr...
Antifa Die »Querdenker« wenden sich der »Klimalüge« zu und erfinden den »Wetterkrieg«

Von der »Corona-Diktatur« zum »Wetterkrieg«

»Querdenker« und Rechtsextremisten missbrauchen die Flutkatastrophe, um Propaganda und Geschäfte zu machen. Das Unglück kommt für sie gerade rechtzeitig, denn die Verschwörungserzähler bereiten schon länger eine neue Wendung vor. Von mehr...
Inland Verschwörungsgläubige haben die Initiative »The Great Reset« als Feind ausgemacht

Großer grüner Umbruch

Unter den Verschwörungsgläubigen verbreitet sich ein neuer Mythos über die Initiative »The Great Reset«. Er vereint Klimawandel- und Coronaleugner, Neurechte und Reichsbürger. Wichtigster Feind ist ihnen das Weltwirtschaftsforum. Von mehr...
Querdenker Merchendise
Inland Merchandise, Spenden, Reisen – die Geschäfte von »Querdenkern«

Querdenken muss sich lohnen

Merchandise, Spenden, Busreisen – die Bewegung der »Querdenker« ist ein Geschäftsfeld. Auch manche Ärzte wollen mitverdienen. Von mehr...
Horst Seehofer mit Polizei
Inland Der Zwischenbericht einer Studie widmet sich dem Rassismus bei der Polizei

Rassismusstudie als Einzelfall

Die Untersuchungen des Kriminologen Tobias Singelnstein schaffen erste Grundlagen für eine Auseinandersetzung mit strukturellem Rassismus in den Sicherheitsbehörden. Eine umfassende, repräsentative Studie können sie jedoch nicht ersetzen. Von mehr...
Inland Bei der ­Demonstration der »Coronarebellen« in Berlin war der Verschwörungsglaube das verbindende Element

Im Wahn vereint

Qanon-Gläubige und Reichsbürger stürmten am Wochenende die Treppen vor dem Reichstagsgebäude. Ihre Ideologie ist längst bei den sich moderat gebenden Anführern und Anhängern von »Quer­denken 711« angekommen. Von mehr...