Artikel von Paul Simon

Inland Russland – ein unverzichtbarer Handelspartner, aber auch ein politischer Feind?

Freundschaft!

Einmal mehr übergeht die Linkspartei, wenn sie für bessere Beziehungen Deutschlands zu Russland eintritt, die autoritären und militaristischen Aspekte des Putinismus. Von mehr...
Ein Mitarbeiter montiert das VW-Logo an einen Neuwagen, Wolfsburg, 1. März
Inland Die Umwälzungen in der deutschen Autoindustrie treffen die Beschäftigten hart

Die Krise der Beschäftigten

Die Ausbreitung des Coronavirus setzt auch der deutschen Autoindustrie zu. Für tatsächlich gravierende Veränderungen sorgen auf lange Sicht jedoch die Umstellung auf die Elektromobilität und die Digitalisierung – mit Auswirkungen auch für die Arbeitnehmer. Von mehr...
Inland Prorussische Netzwerk verbreiten in Deutschland ihre Sicht der Lage in der Ukraine

Propaganda in Dokuform

Prorussische Netzwerke wollen ihre Version der Ereignisse in der Ukraine verbreiten. Von mehr...
Wladislaw Surkow
Ausland Wladislaw Surkow, im Kreml für die Steuerung der ostukrainischen »Volksrepubliken« zuständig, wurde von Präsident Putin abgesetzt

Rasputin muss gehen

Wladislaw Surkow war im Kreml für die Steuerung der ostukrainischen »Volksrepubliken« zuständig. Nun wurde er vom russischen Präsidenten Wladimir Putin abgesetzt. Steht ein Kurswechsel an? Von mehr...
Thema Paul Simon hat sich an den Tatorten des Anschlags von Halle umgesehen

Geplanter Massenmord

Nach dem Anschlag auf eine Synagoge und den beiden Morden in unmittelbarer Nähe herrschen in Halle Trauer und Entsetzen. Politiker bekunden ihre Anteilnahme und zeigen sich überrascht. Von mehr...
Thema Regionale Ungleicheiten in Europa

Wer hat, dem wird gegeben

Die Europäische Union wünscht eine »harmonische Entwicklung« der Mitgliedsstaaten. Doch Studien zeigen, dass die Tendenz seit Jahren in die entgegengesetzte Richtung zeigt. Von mehr...
Ausland Die Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland stocken

Die Selenskyj-Formel

Nach Jahren des diplomatischen Stillstands soll erneut über eine Lösung des Ukraine-Konflikts verhandelt werden. Doch bereits die Vorgespräche sind ins Stocken geraten. Von mehr...
Inland Der Fleischkonzern Tönnies geht juristisch gegen seine Kritiker vor

Protest gegen die Knochenarbeit

Mit einem Aktionstag hat die »Aktion gegen Arbeitsunrecht« auf die Ausbeutung vor allem osteuropäischer Beschäftigter beim Fleisch­konzern Tönnies aufmerksam gemacht. Deutschlands größter Schlacht­betrieb für Schweine geht juristisch gegen Kritiker vor. Von mehr...
Inland Antisemitismusskandal beim Aachener Friedenspreis

Kein Preis für Judenhass

Der ukrainische Kriegsgegner Ruslan Kozaba sollte den Aachener Friedenspreis erhalten. Doch dann tauchte ein Video auf, in dem er den Holocaust als gerechte Strafe für die Juden bezeichnete. Von mehr...
Distomo
Inland Deutsche Reparationszahlungen

Schuld und Schulden

Griechenland fordert Reparationen für die deutschen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg. Doch die Bundesregierung stellt sich taub. Von mehr...