Hotspot

Xiomara Castro
Hotspot Bei den Präsidentschaftswahlen in Honduras liegt Xiomara Castro deutlich in Führung

Die Gewinnerin

Etwas voreilig war Xiomara Castro schon. »Wir haben gewonnen«, sagte sie bereits einige Stunden nach dem Schließen der Wahllokale am Sonntag in Honduras.

Porträt Von mehr...
Homestory Homestory

Homestory #48

Weil das Private bekanntlich politisch und das Politische schnell mal privat ist, lohnt es, sich den Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP genauer daraufhin anzuschauen, ob und was sich je

mehr...
Hotspot Laubhaufen beschäftigen Hunde und beschleunigen die Erdrotation

Blätter, die die Welt bedeuten

Coco liebt den Herbst. Sie ist zwar aus dem Alter heraus, in dem sie jedem über die Straße wehenden Blatt nachjagt, aber Laub hat es ihr dennoch angetan, vor allem zusammengekehrte Laubhaufen.

Cocolumne Von mehr...
Gabriel Boric
Hotspot Der linke chilenische Präsidentschaftskandidat Gabriel Boric ist ein Hoffnungsträger

Links gegen rechts

Vollbart, Tattoos, Umtriebigkeit – mit diesen Attributen könnte Gabriel Boric auch prima eine craft beer-Bar für Hipster betreiben, doch er hat größere Ziele.

Porträt Von mehr...
Rote Bank als Mahnmal zur Gewalt gegen Frauen
Small Talk Small Talk mit Anika Börjesson über Frauenhäuser und schutzsuchende Frauen in der Pandemie

»Wir sind gerade wieder überbelegt«

Der 25. November fungiert alljährlich als »Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen«, feministische Gruppen und mittlerweile auch staatliche Institutionen organisieren Veranstaltungen, um unter anderem die Gewalt in Partnerschaften zu thematisieren. Dem Bundeskriminalamt zufolge sind 2020 rund 119 000 Frauen von ihren Partnern oder Ex-Partnern bedroht, ihrer Freiheit beraubt, gestalkt, zur Prostitution gezwungen, verletzt, sexuell genötigt, vergewaltigt oder ermordet worden. Die »Jungle World« sprach mit Anika Börjesson, Sozialpädagogin in einem Frauenhaus des Vereins »Frauen helfen Frauen Hamburg«, über die Situation schutzsuchender Frauen in der Covid-19-Pandemie. Small Talk Von mehr...
Homestory Homestory

Homestory #47

»Alle reden vom Wetter. Wir nicht«, verkündete der SDS vor Urzeiten, irgendwann in den Sechzigern, kurz bevor es ’67 ff. in den morschen Gemäuern des Spätkapitalismus ernsthaft zu rumpeln begann.

Von mehr...
Covid-19 Schnelltest
Hotspot Schülerinnen und Schüler beim Schnelltesten

Esma, Ela und die Tests

Durch Schnee und Regen, Hagel und Gewitterstürme, vorbei an pöbelnden frühmorgendlichen Joggern, glücklichen restalkoholisierten Feiernden und plattgefahrenen, halbverspeisten Ratten kämpfen sich d

Klassenkampf Von mehr...
Hotspot Der einsitzende Micheil Saaka­schwili ist in einen Hungerstreik getreten

Zwangspause

Ausspannen und Nichtstun – so eine Pause hätte Micheil Saakaschwili sich verdient. Denn sein Leben ist in den vergangenen Jahren äußerst turbulent verlaufen.

Porträt Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Kilian Behrens über das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungs­zentrum Berlin

»Langfristig möchten wir finanziell unabhängig sein«

Das Antifaschistische Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e. V., kurz Apabiz, ist Deutschlands umfangreichstes öffentlich zugängliches Facharchiv zur extremen Rechten nach 1945. Dieses Jahr feiert es sein 30jähriges Bestehen. Die »Jungle World« sprach mit Kilian Behrens über die Arbeit des Archivs. Small Talk Von mehr...
Graffiti Knastmauer auf einer Knastmauer: Fenster mit geknotetem Laken und Person in Knastkleidung, die wegschleicht
Homestory Homestory

Homestory #46

Wie die Zeit vergeht: Nur noch zwölfmal schlafen (zumindest für die Drei-Tage-am-Stück-wach-Fraktion), dann ist Weihnachten.

Von mehr...
Löffel mit Würfelzucker auf den der Impfstoff getröpfelt wird. Im Hintergrund zwei Kinder.
Hotspot Es wird Zeit für die Impfpflicht

Die Pflicht ruft

Der Befund beim Blick auf die Karte des Robert-Koch-Instituts, die die Impfquote nach Bundesländern verzeichnet, ist eindeutig: Die Hochburgen der AfD im Osten sind jene Länder, in denen der Anteil

Was kümmert mich der Dax Von mehr...
Hotspot Dem russischen KPRF-Politiker Walerij Raschkin wird illegale Jagd vorgeworfen

Kommunistischer Elchtest

Klebt Elchblut an seinen Händen? Tagelang beschäftigte die russischen Staatsmedien fast kein anderes Thema: In der Nacht zum 29.

Porträt Von mehr...
Small Talk Small Talk mit Studierenden vom Bündnis »Uni ohne Nazis« in Greifswald über den rechten Professor Ralph Weber

»Wir fordern Alternativvorlesungen«

Ralph Weber ist Professor der Rechtswissenschaften an der Universität Greifswald. 2016 zog er als Abgeordneter der AfD in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Weber trat aus der Partei aus, nachdem wegen »parteischädigendem Verhalten« ein Ausschlussverfahren gegen ihn angestrengt worden war. Vergangen Woche kehrte der 61jährige an seinen Lehrstuhl zurück. Dagegen haben Hennis Herbst, Katharina Horn und Felix Willer im Bündnis »Uni ohne Nazis« eine Kundgebung organisiert. Small Talk mehr...
Zwei Personen fangen Schmetterlinge mit Netzen auf einer Wiese im Hintergrund sind Berge
Homestory Homestory

Homestory #45

Zu den schönen Seiten der Arbeit als Redakteur gehört es, dass einem sehr viele Leute ungefragt E-Mails schreiben.

Von mehr...
Dreifingerfaultier
Hotspot Dereinst bevölkerten riesen­hafte Faultiere die Erde

Recht auf Faultier

Das Internet hat eine ­Reihe von Lieblings­tieren: Katzen natürlich, aber auch Alpakas, Capybaras (»Wasserschweine«) und die putzigen Quokkas, die Australiens Fauna wohl eigens deshalb hervorgebrac

Laborbericht Von mehr...