dschungel

dschungel Der Film »Die Kinder der Toten«

Zombies, Nazis, tote Weiber

Die Filmadaption des Romans »Die Kinder der Toten« von Elfriede Jelinek scheut sich nicht davor, mit ironischem Humor Fremden­feindlichkeit zu thematisieren, und weckt dabei Erinnerungen an die trashigen Filme Christoph Schlingensiefs. Von mehr...
dschungel Eurovision Song Contest in Tel Aviv

Harte Töne

Showdown in Tel Aviv: Die Band Hatari will bei ihrem ESC-Auftritt auf israelische Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen. Israel-Fans und Israel-Feinde sind darüber gleichermaßen empört. Von mehr...
dschungel Das Medium

Komm schon, Sommer

Der Frühling ieß lange auf sich warten. Vermutlich waren die knallroten Pumps schuld. Kolumne Von mehr...
dschungel Im Nordirak entwickelt sich nach dem Ende des »Kalifats« eine Kunstszene

Die Kunst kehrt zurück

Kalifat kaputt: Der Nordirak ist von der Terrorherrschaft des »Islamischen Staats« befreit. Künstlerinnen und Künstler wagen den Neuanfang. Von mehr...
dschungel Die preisgekrönte Reportage

Streik ’n’ Roll Highschool

Schüler demonstrieren für das Klima, für den irren Kommunistenkönig Kevin Kühnert - und jetzt auch noch für bessere Noten! Wer steckt hinter den Protesten? Kolumne Von mehr...
dschungel Frauen und Punk

Als Punk weiblich wurde

Die britische Sängerin und Musikjournalistin Vivien Goldman würdigt in ihrem Buch »Revenge of the She-Punks« Musikerinnen, die in der männer­dominierten Historie des Punks oft überhört werden. Von mehr...
dschungel Der analoge Mann

Damenwahl

Aus Kreuzberg und der Welt. Kolumne Von mehr...
Bret Easton Ellis
dschungel Bret Easton Ellis: »White«

Ellis im La La Land

Statt Bücher zu schreiben, war Bret Easton Ellis jahrelang auf Twitter unterwegs. Nun hat der Autor von »American Psycho« seine Autobiographie vorgelegt - und tritt darin als Kritiker der digitalen Gegenwartskultur an. Von mehr...
dschungel Das Medium

Spahn hat recht

Dieses Mal geht es wieder um Norwegen, allerdings weder um den Lohengrin-Schokoriegel noch um sich selber die Autos anzündende Rechtspopulisten, sondern um Tollwut.

Von mehr...
dschungel »Massif Occidental« von Hyperculte

Geloopte Schnipselflut

Auf ihrem zweiten Album spielen sich Hyperculte erneut in eine düstere Trance, ohne dabei Nuancierungen zu vernachlässigen. Von mehr...