Artikel über Nazis

Meditation
Antifa Heinrich Schultz, der Erfinder des autogenen Trainings, befürwortete Euthanasie

»Psychotherapeu­ti­scher Selektionsarzt«

Vor 50 Jahren starb Johannes Heinrich Schultz. Er gilt als Erfinder des autogenen Trainings. Weniger bekannt ist, dass er im National­sozia­lis­mus Karriere machte, die massenhafte Ermordung psychisch Kranker und Behinderter befürwortete und sich aktiv an der Verfolgung Homosexueller beteiligte. Von mehr...
Antifa Der Prozess wegen des Mordes an Walter Lübcke hat begonnen

»Lübcke könnte vielleicht noch leben«

Seit einem Monat läuft am Frankfurter Oberlandesgericht der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten. Der Verdächtige ist auch eines weiteren versuchten Mordes angeklagt. Von mehr...
dschungel Der Wunsch nach schöneren Luftmatratzen

Nichts als ­unansehnliche Luft

Mit Luftmatratzen ist es wie mit Meinungen: Die eigene sieht natürlich super aus, während alle, die dieser eigenen nicht wenigstens ähneln, völlig verabscheuungswürdig sind und möglicherweise auch

Das Medium Von mehr...
Inland Nach der Razzia bei einem rechtsextremen KSK-Soldaten bemüht sich das Verteidigungsministerium um Schadensbegrenzung

Schäfchen mit scharfer Munition

Nach der jüngsten Razzia bei einem rechtsextremen Soldaten des Kommandos Spezialkräfte stellen die Verteidigungsministerin und andere Verantwortliche ihren Tatendrang zur Schau. Sie wollen damit kritischen Fragen aus dem Bundestag zuvorkommen. Von mehr...
Antifa Im Kreis Wesel hat das Jobcenter keine Scheu, mit Neonazis zusammenzuarbeiten

Wie ein Jobcenter Neonazis finanziert

Im nordrhein-westfälischen Kreis Wesel arbeitet das Jobcenter mit einer Gebrauchtmöbelfirma zusammen, deren Betreiber bekannte Mitglieder des Neonazimilieus sind. Junge Flüchtlinge bringt das besonders in Gefahr. Von mehr...
Inland Schwieriger Antifaschismus in Aue

National befreites Gedenken

Nach einem Messerangriff in einem Pfarrhaus nahmen mehr als 2 000 Personen an einer Kundgebung im sächsischen Aue teil. Angemeldet hatte diese ein im rechtsextremen Milieu der Region gut vernetzter NPD-Politiker. Von mehr...
umweltsau
Inland Besorgte Rundfunkkritiker demonstrierten in Köln vor der WDR-Zentrale

Umweltsau und Messermann

Satire schlägt in Deutschland leicht hohe Wellen, das ist spätestens seit Jan Böhmermanns Gedicht über Recep Tayyip Erdoğan klar.

Raucherecke Von mehr...
Inland Der Streit um einen CDU-Kommunalpolitiker mit neonazistischem Hintergrund

Land der aufgehenden Schwarzen Sonne

Der rechte Flügel der CDU in Sachsen-Anhalt scheint es kaum erwarten zu können, die Koalition mit der SPD und den Grünen aufzukündigen und sich weiter der AfD anzunähern. Das legen zumindest die beiden jüngsten Regierungskrisen nahe. Von mehr...