Antifa

Antifa Rechtsterrorismus in Großbritannien

Ein Bombenbauer kommt selten allein

Vor 20 Jahren verübte ein Neonazi in London eine Serie tödlicher Anschläge. Der britische Rechtsterrorismus bleibt eine Gefahr. Von mehr...
Antifa Rassistische Übergriffe

Deutsches Haus

Wie die Berliner Polizei berichtete, hielt ein Fahrer mit seinem Reisebus am Abend des 20. April im Bezirk Mitte, um seine Fahrgäste einsteigen zu lassen.

Von mehr...
Antifa Streit um SS-Freiwillige in Finnland

Der Brauer und die SS-Brüder

In Finnland wird die Rolle der SS-Freiwilligen diskutiert. Da der Vorsitzende eines finnischen SS-Veteranenverbands eine Kneipe in Prenzlauer Berg eröffnet hat, beschäftigt der Geschichtsstreit auch Berlin. Von mehr...
Antifa Eskalation des Sicherheitswahns

Die FPÖ rüstet auf

Innenminister Kickl hat begonnen, die österreichische Polizei zu militarisieren. Seine FPÖ fordert nun, im ganzen Land bürgerwehrähnliche »Ordnungswachen« aufzustellen. Neonazis wittern bereits die Chance, legale Milizen zu bilden. Von mehr...
Antifa Rechtsextremisten im Europawahlkampf

Nazis für Brüssel

Gleich drei deutsche Neonaziparteien wollen in das Europaparlament einziehen. Der Höhenflug der AfD dürfte es ihnen schwer machen. Von mehr...
Nazi
Antifa Rechtsextreme Konzerte

Wo Nazis singen

In Sachsen und Thüringen veranstalten Neonazis besonders viele Rechtsrockkonzerte und Liederabende. Dort mangelt es nicht an geeigneten Orten. Von mehr...
Antifa Die rechtspopulistische Estnische Konservative Volkspartei hat gute Aussichten auf eine Regierungsbeteiligung

Odins Esten

Die rechtspopulistische Estnische Konservative Volkspartei hat gute Aussichten, an der künftigen Regierung des Landes beteiligt zu werden. Verbindungen zu den rechtsextremen Soldiers of Odin streitet die Partei ab. Von mehr...
Antifa Der Antifeminismus der Gruppe »Kandel ist überall«

Mutter mag Migranten nicht

Neue Rechte treten vorgeblich für das Wohl und die Sicherheit von Frauen ein. An der Gruppe »Kandel ist überall« wird deutlich, dass sich hinter der Rhetorik lediglich Antifeminismus und Propaganda gegen Einwanderung verbirgt. Von mehr...
Antifa Die Kleinpartei »Der III. Weg« geht zurzeit in einigen ostdeutschen Regionen in die ­Offensive

Der Weg nach Osten

Die neonazistische Kleinpartei »Der III. Weg« befindet sich im Aufschwung. In Sachsen hat sich die Zahl der Mitglieder innerhalb von zwei Jahren verdoppelt. Der Zusammenschluss, der sich selbst als Kaderpartei des nationalen Lagers versteht, tritt in vielen Regionen immer offensiver auf. Von mehr...
Trisulti
Antifa Der US-amerikanische Rechts­extreme Steve Bannon will in einem italienischen Kloster die europäische Rechte vereinen

Das Kloster der Gladiatoren

In einer »Akademie des Populismus« in Italien will Steve Bannon Nationalisten, Neofaschisten und rechte Katholiken vereinen. Von mehr...