Cover #07
Ausgabe #

Maduros letztes Aufgebot

In Venezuela spitzt sich die politische und soziale Krise zu

Selbst unter Anhängern des Präsidenten Nicolás Maduro wächst die Unzufriedenheit. Dieser regiert immer diktatorischer und lässt die Opposition als rechtsextrem verleumden. Doch aus Solidarität halten antiimperialistische Linke im Westen zum Regime. Wie steht es um die Loyalität des Militärs? Wird eine Militärintervention der USA Maduros Nachfolge regeln?

Im dschungel läuft:

Verliebt aus vollem Herzen. Pünktlich zum Valentinstag erscheint mit »Beale Street« ein Film über die Kraft der Liebe, die der Unge­rechtigkeit des Rassismus trotzt.
 

Thema

Wolf-Dieter VogelDer Machtkampf in Venezuela verschärft die humanitäre Katastrophe
Carl MelchersLinke sollten Guaidó unterstützen
Axel BergerVenezuelas Wirtschaft liegt am ­Boden, die Ölfördermengen sinken
Julia HoffmannRafael Uzcátegui, Koordinator der Menschenrechtsorganisation Provea in Caracas, im Gespräch über Paramilitärs, Hunger und Hoffnung

Inland

Paul SimonWirtschaftsminister Peter Altmaier will deutsche Konzerne vor ausländischer Konkurrenz schützen
Thorsten MenseDer nahe Osten - eine Kolumne über die sächsischen Verhältnisse
Anja KrügerDie »Grundrente« ist keine Lösung
Ralf Fischer Viele muslimische Gefängnisseelsorger in Deutschland stehen islamistischen Gruppen nahe
Stefan DietlDas Entgelttransparenzgesetz hat an den Lohnunterschieden zwischen Männern und Frauen nichts geändert
Peter NowakIm hessischen Fulda wurde das Verfahren gegen einen Polizisten eingestellt, der einen Flüchtling erschossen hatte

Reportage

Michael TrammerAlles für den Hund: ein Besuch der Hundemesse »Doglive« in Münster

Ausland

Federica Matteoni Die italienische Regierung hat das »Bürgereinkommen« beschlossen
Bernhard SchmidBei den französischen »Gelben Westen« treten die Widersprüche deutlich zutage
Winnie MedinaIn der spanischen Partei Podemos gibt es Streit
Mathias Fiedler Der stellvertretende bulgarische Ministerpräsident verteidigt die Räumung von Roma-­Siedlungen
Nikolas GrimmMenschenhandel in Mexiko-Stadt

Wissenschaft

Isabelle BartramAnbieter von DNA-Tests zur ­Ahnenforschung gehen problematisch mit den ­Kundendaten um

Interview

Till SchmidtRoya Hakakian, Autorin und Regisseurin, im Gespräch über die islamische Revolution im Iran

Disko

Jan Stich, Ralf BalkeInsekten essen – muss das sein? Zwei Erfahrungsberichte

Antifa

Stefan LaurinAntifaschistische Gruppen haben mit ihrer Arbeit die Identitäre Bewegung in Nordrhein-Westfalen zurückgedrängt

dschungel

Franziska Reif, Tobias Prüwer Das System Hartz IV und die Sanktionen
Jonas EngelmannDas Gesamtwerk der feministischen Comiczeichnerin Julie Doucet ist erschienen
Maik Bierwirth »Exoterik«, das neue Album von der Band Die Türen
Kristof Maria Künssler»Stuffed & Ready«, das neue Album von Cherry Glazerrs
Gabriele SummenBarry Jenkins hat James Baldwins Roman »If Beale Street Could Talk« (1974) verfilmt
Stephan GrigatImprint - Der Antisemitismus im Iran seit 1979
Leo FischerKritische Astrologie - Das Ende von Hartz IV und seine Macht über unser Leben
Elke WittichDas Medium - Krieg und Eis in einer Waffel
Du PhamPlatte Buch - Mike Krol: Power Chords

Sport

Tobias MüllerErinnerungen an den kürzlich verstorbenen Skispringer Matti Nykänen

Hotspot

Viola NordsieckSmall Talk mit Elisa Haberman und Frederike Sonntag von den »Medical Students for Choice« über die Paragraphen 218 und 219
Liselotte KreuzKlassenkampf - Katzengespräche
Nicole TomasekPorträt - Prinzessin Ubol Ratana darf nicht bei den Wahlen in Thailand kandidieren
Homestory