Ausgabe #

Reporter mit Grenzen

Der Rechtspopulismus bedroht die Pressefreiheit in Europa

Es wird gefährlicher. In Europa gerät die Pressefreiheit in Gefahr – nirgendwo hat sich die Situation von Journalisten im vorigen Jahr stärker verschlechtert. Das liegt an der Medienkonzentration, über­wachungs­wütigen Innenministern, vor allem aber an Rechtspopulisten. Sie wollen eine nationalistische statt einer freien Presse.

Im dschungel läuft:

Party Politics. Der Auftritt der Vengaboys in Wien zeigt, dass richtige Gesinnung für das Gelingen von Protest nicht ausreicht – Pop darf nicht fehlen.

Thema

Julia HoffmannJournalisten im Visier der Geheimdienste
Till SchmidtInterview mit Christian Mihr, Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen
Kaspar SurberIn der Schweiz wollten sich Rechtspopulisten hörige Medien schaffen – und scheiterten
Markus LiskeWarum »Lügenpresse« ein genuin rechter Begriff ist
Johannes SimonWie Rechtspopulisten die Pressefreiheit bedrohen

Inland

André AnchueloRechte Morde in Deutschland
Marcus HummelDie Arbeitsbedingungen in der rechtlichen Betreuung sind weiterhin miserabel
Axel BergerDie weltweiten Handelskonflikte ­setzen der deutschen Exportwirtschaft zu
Cornelia LiedtkeDie Bundesregierung hat den ­Zugang zu Sozialleistungen für EU-Bürger weiter eingeschränkt
Thorsten MenseDer nahe Osten – eine Kolumne über die sächsischen Verhältnisse

Reportage

Kathrin ZeiskeMigrantenherberge für LGBTI in Ciudad Juárez

Ausland

Anna JikharevaFrauenstreik in der Schweiz
Oliver M. PiechaWas die Angriffe auf Tanker im Persischen Golf bedeuten
Thilo F. PapacekIn Brasilien arbeiteten Staatsanwälte und Richter zusammen, um Lula da Silvas ­Präsidentschaftskandidatur zu verhindern
Ulrike BeckerWie die EU die US-Sanktionen ­gegen den Iran umgehen will
Ute WeinmannFestnahme des russischen Journalisten Iwan Golunow

Seite 16

Martin HesseDas herumlungernde Subjekt

Interview

Disko

Antifa

Markus StröhleinProtokoll rassistischer Übergriffe
Bernhard SchmidRechtsterrorismus in Frankreich

dschungel

Leo FischerDie preisgekrönte Reportage
Andreas MichalkeDer analoge Mann - Aus Kreuzberg und der Welt
Elke WittichDas Medium - Politplatzhirsche
Du PhamPlatte - Mush: »Induction Party«
Anne EusterschulteÄsthetik nach Adorno I
Jürgen KiontkeRomantikkomödie »Long Shot«
Uli KrugAporien der Tierrechtsbewegung
Christian GrünyÄsthetik nach Adorno III
Dierk SaathoffDeliluh: Oath Of Intent
Michael HirschÄsthetik nach Adorno II

Sport

Jens UthoffBreakdance als olympische Disziplin

Hotspot