Artikel über Kinder

Vollzeitjob Erziehungsallrounder. In Dahlem (Nordrhein-Westfalen) gibt es einen »Taxistand« für Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren
Thema Die Geburtenrate sinkt ungeachtet politischer Gegenmaß­nahmen

Kostenfaktor Kind

Weltweit nimmt die Geburtenrate ab und das überwiegend unbeeinflusst von der jeweiligen Familienpolitik der Länder. Frauen fürchten oftmals einen Verlust von Unabhängigkeit und die Doppelbelastung durch die Mutterschaft. Von mehr...
Illustration zu »Liebesmühe«
dschungel Auszug aus dem Buch »Liebesmühe« über eine Frau mit Wochenbettdepression

Liebesmühe

Bis zu 20 Prozent der Mütter erleben nach der Geburt ihres Kindes eine sogenannte Wochenbettdepression, die mit Traurigkeit, Panik und ambivalenten Gefühlen gegenüber dem Kind einhergehen kann. Die Kulturwissenschaftlerin und Autorin Christina Wessely widmet sich in ihrem Buch »Liebesmühe« diesem Phänomen in literarisch-essayistischer Weise. Im Kapitel »Zauber des Anfangs« beschreibt sie die Tage und Wochen direkt nach der Geburt, die geprägt sind von Unsicherheit und dem Verlust des zuvor geführten Lebens. Imprint Von mehr...
In einer Hamburger Kita gibt es keine freien Plätze
Inland Kinder aus armutsgefährdeten Haushalten haben größere Probleme, einen Kita-Platz zu ergattern

Verpflichtend auf die Warteliste

Unionspolitiker fordern eine Kita-Pflicht, damit Kinder von Migranten besser Deutsch lernen. Bundesweit fehlen allerdings 430.000 Kita-Plätze. Studien zufolge haben es vor allem sozial benachteiligte Familien schwer, einen Platz zu finden. Von mehr...
Barbie-Postamt von 1995
Thema Wie es mit Barbie-Puppen möglich wurde, sich neu zu erfinden

Keine Puppe wie alle anderen

Seit Jahrhunderten spielen Kinder mit Puppen, doch das Phänomen Barbie war etwas Neues. In Deutschland standen Barbies für Weltläufigkeit, Spaß und die Möglichkeit, sich neu zu erfinden. Von mehr...
Illustration Kinder Coronatest
Wissenschaft Im Internet vernetzen sich Eltern und Ärzte, um Kleinkinder gegen Covid-19 zu impfen

Impfen im Underground

Während viele Eltern nach Impfmöglichkeiten für ihre Kinder suchen, droht zum Juni dieses Jahres die Vernichtung von voraussichtlich drei Millionen Dosen Impfstoff in Deutschland. Von mehr...
Spielzeug
Thema Linke Eltern haben es in der Pandemie nicht immer leicht

Kinder, Küche und Corona

Ob allein, zu zweit, im Wechsel mit dem Ex-Partner oder mit mehreren Leuten: Nachwuchs großzuziehen, ist eine Herausforderung, erst recht in der Pandemie. Von mehr...
John Mulaney Show
dschungel Mit der Netflix-Show von John Mulaney auf den Spuren des Kinderfernsehens

Gibt es Blumen auch nachts?

Die Netflix-Show »John Mulaney and the Sack Lunch Bunch« nähert sich der Kindheit, ohne sie zu verklären. Von mehr...
Thema Das Politikum »­Sesamstraße«

Das Monster als Revolutionär

Als vor 50 Jahren die erste Folge der »Sesame Street« lief, wurde die Sendung in den USA sofort zum Politikum. Auch in Deutschland versuchten Konservative, die Ausstrahlung der Sesamstraße zu verhindern. Von mehr...
Lisa Yashodhara Haller
Interview Lisa Yashodhara Haller, Geschlechterforscherin, im Gespräch über staatliche Leistungen und die geschlechtliche Arbeitsteilung bei Paaren mit Kindern

»Schwangerschaft erscheint als Defizit der Frauen«

Lisa Yashodhara Haller ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt »Macht und Ohnmacht der Mutterschaft – Die geschlechterdifferente Regulierung von ­Elternschaft im Recht, ihre Legitimation und Kritik aus gendertheoretischer Sicht« (MOM) an der Universität ­Hildesheim. 2018 erschien ihr Buch »Elternschaft im Kapitalismus – Staatliche Einflussfaktoren auf die ­Arbeitsteilung junger Eltern« im Campus-Verlag. Interview Von mehr...
Thema Linke Eltern und linke Kinder. Erfahrungsberichte

Die linke Brut

Wir alle kennen Linke, die zu Eltern werden. Andersherum passiert es eher selten. Manche von uns sind sogar selbst das Eine oder das Andere – oder versuchen womöglich, beides zu sein. Hier einige Berichte. Von mehr...