Artikel über Sozialismus

Albanische Immigranten fliehen nach Italien, hier im Hafen von Bari am 8. August 1991
Thema In postsozialistischen Gesellschaften schaut man skeptisch auf das Freiheitsversprechen

Looking for Freedom

Über die Geschichte des Freiheitsbegriffs in den postrealsozialistischen Gesellschaften. Von mehr...
Samia Mohammed
Interview Samia Mohammed, Universität Bremen, im Gespräch über den Nutzen von Künstlicher Intelligenz für die Planwirtschaft

»Sozialistische Planwirtschaft geht ohne reale Machtbasis nicht«

Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Samia Mohammed darüber, welche Möglichkeiten der Fortschritt in der Informations­technologie und bei Künstlicher Intelligenz eröffnet, planvoller als der Kapitalismus zu produzieren. Interview Von mehr...
 Liedtitel von »Ton, Steine, Scherben« auf einem Plakat in Berlin-Kreuzberg, 2021
dschungel Der Begriff der Utopie sollte nicht den Rechten überlassen werden

Der Traum ist aus

Die klassische Sozialutopie verliert immer mehr an Bedeutung. Daraus resultiert eine Neubestimmung des utopischen Denkens: Rechte Utopien treten an die Stelle linker. Mehr denn je braucht es deshalb ein von Eschatologien und Machbarkeitsphantasien befreites utopisches Denken von links. Essay Von mehr...
Ein sowjetisches Plakat ruft zur Erfüllung des Fünfjahresplans auf
Disko Die sowjetische Planwirtschaft scheiterte an den Konkurrenzmechanismen der ­Warenproduktion

Sozialistische Waren­produktion? Gescheitert!

Die realsozialistische Wirtschaft ist nicht an Michail Gorbatschows Reformen gescheitert, denn der Planwirtschaft waren von Anfang an ­kapitalistische Zwänge inhärent. Für die Überwindung des Kapitalis­mus braucht es mehr als eine Verstaatlichung der Produktionsmittel. Von mehr...
Wandbild mit protestierenden Landarbeitern
Reportage Die andalusische Gemeinde Marinaleda probt seit 43 Jahren den Sozialismus

Kollektivismus in der Bratpfanne

Seit 1979 wird in der zentralandalusischen Gemeinde Marinaleda der Sozialismus geprobt. Das durchaus erfolgreiche Sozialexperiment könnte in Schwierigkeiten kommen, wenn nächstes Jahr die Rechte die Kommunalwahl gewinnt. Reportage Von mehr...
Bomberjacke mit Stickerei "Democratic Socialists of America"
dschungel Lukas Hermsmeiers Lob der US-amerikanischen Linken blendet deren Antizionismus aus

Linke Werkschau

Der Journalist Lukas Hermsmeier hat ein Buch über die US-amerikanische Linke geschrieben, das als Inspiration für die hiesige politische ­Organisation dienen soll. Doch den Antizionismus sowie die Identitätspolitik beispielsweise bei den Democratic Socialists of America klammert­ der Autor aus. Von mehr...
Texas
Disko Der »Green New Deal« kann ein Schritt in Richtung Sozialismus sein

Die beste Chance

Nur ein »Green New Deal« kann Klimaschutz und Sozialpolitik verbinden, aber auch die Gewerkschaftsmacht stärken und zur Verbreitung sozialistischer Ideen beitragen. Von mehr...
Oscar Wilde
dschungel »Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus« von Oscar Wilde erschien vor 130 Jahren

Mehr als nur Überleben

Wenn von Gemeinschaft geschwafelt wird und die Klimabewegung den Verzicht predigt, sollte man sich den Essay »Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus« von Oscar Wilde vornehmen, der vor 130 Jahren zum ersten Mal erschien. Von mehr...
Inland Der SPD-Parteitag und die Frage, was ein sozialistisches Programm zu leisten hätte

Wider die Kleingeisterei

Sozialdemokratische Politik verstrickt sich unter kapitalistischen Bedingungen in Widersprüche. Ein sozialistisches Programm muss diese benennen. Kommentar Von mehr...
Ausland Was Sozialismus in den USA bedeutet

Sozialisten mit Hipsterbrillen

Sozialismus ist in den USA wieder trendy. Die »Democratic Socialists of America« waren einst ein verstaubter Professorenclub, heute wird die Organisation von Millennials überrannt. Von mehr...