Artikel über Biohacking

Schlägt Verjüngungstechnologie auch aufs Gehirn? Der IT-Unternehmer Bryan Johnson ist überzeugt, der Tod sei zukünftig lediglich eine Option
Lifestyle Influencer, die Verjüngung versprechen, verstärken die verbreitete Neigung zu »alternativen Fakten«

Der ultimative Life-Hack

Im Silicon Valley hat man Angst vor dem Tod, weswegen IT-Millionäre wie Bryan Johnson viel Geld für vermeintliche Verjüngungs­maß­nahmen ausgeben. Die Branche pseudowissenschaftlichen Selbstoptimierens hat das Potential, sehr verschiedene soziale Milieus verschwörungstheoretisch zu radikalisieren. Von mehr...
RFID-Chip, Schweden
Networld In Schweden lassen sich immer mehr Menschen RFID-Chips implantieren

Schönes neues Schweden

Immer mehr Schwedinnen und Schweden lassen sich RFID-Chips unter die Haut einsetzen. Die Technikenthusiasten der transhumanistischen Biohackerszene, die diese Entwicklung vorantreiben, feiern dies als ersten wichtigen Schritt in eine digitale Zukunft. Überwachungs­kritiker sind dagegen skeptisch. Von mehr...