#2016/51 Stirb langsam
Ausgabe #

Stirb langsam

Politologen oder Paläontologen? Wer sich mit dem Thema Konservatismus befassen sollte, liegt im Auge des Betrachters. Zwar ist der Dino unter den Wertvorstellungen schon ziemlich in die Jahre gekommen, ausgestorben ist er jedoch noch nicht. Der Konservatismus hat sich gewandelt, angepasst und ist sogar wieder ein klein wenig hip geworden. Dabei ist er eigentlich noch genauso bräsig wie früher.

Im dschungel läuft:

Was ist das für 1 life? Beyoncé und Solange gaben sich Highfive, Frank Ocean wurde zur queeren Superikone: das Jahr im Pop.

Thema

Ivo Bozicüber regressive Naturromantik
Fabian HennigKonservative Rollenbilder kommen wieder
Volker WeißDie Krise des Konservatismus

Inland

Alex FeuerherdtFreiburg steht seit dem Mord an einer 19jährigen Studentin unter Schock
André AnchueloDer Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin
Marcel RichtersDie Deutschlandfahne avanciert zum Modeartikel
Arne ZillmerNach den Kommunalwahlen in Niedersachsen schwächelt die AfD
Christopher FritzscheDie neue Wohnungspolitik in Berlin hat Gegner
Stefan DietlHeckler & Koch und der politisch korrekte Waffenexport
Wolf-Dieter VogelDie Waffenfirma Sig Sauer will nicht schlechter aussehen als die Konkurrenz

Reportage

alexander behr, tobias zortea (text) und lisa bolyos (text und fotos)Der Umbau der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba und seine Folgen

Ausland

Charlotte Sophie MeynIn Kampala fand das erste queere Filmfestival Ugandas statt
Gaston Kirsche: Die Krise in Spanien geht weiter, der Protest gegen die konservative Regierung ebenso
Sabine Küper-Büsch: Gott oder Nation? Konservative in der Türkei haben unterschiedliche Prioritäten
Ute WeinmannRealsozialistische Liberalität und Konservatismus ergeben in postsowjetischen Staaten eine interessante Mischung
Thomas KieschnickDer Fall Aleppos und die Folgen für Syrien und die Region
Catrin Dingler: Italiens neue Regierung gleicht der alten und die italienische Linke hat große Pläne
Jörn SchulzDie Konservativen in den USA sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

Seite 16

Cord RiechelmannWie konservativ ist die Ökologie?

Interview

laura lotte laloireim Gespräch mit Aydın Engin, Kolumnist von »Cumhuriyet«, über die Verfolgung von Journalisten in der Türkei

Disko

Jonas EngelmannIst klassische Musik konservativ? Ja!
Christine PfeiferIst klassische Musik konservativ? Nein!

Antifa

dschungel

Maurice SummenDas Jahr im Pop. Ein Rückblick
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 370
Leo Fischerklingt diese Woche klingt wie Jürgen Todenhöfer
Uli KrugFür immer Punk! Verwirrte Weihnachten!
Magnus KlaueEine Kulturgeschichte der Leichenkonservierung
Jacinta NandiFanbrief an Angela Merkel
Gabriele SummenDer Film »Einfach das Ende der Welt«

Sport

Hotspot