Artikel von Julia Hoffmann

Hermann Schaus
Thema Ein Gespräch mit Hermann Schaus (Linkspartei) über Rechtsextreme in Hessen und ein neues Frühwarnsystem gegen Extremismus

»Es muss einen neuen Untersuchungs­ausschuss geben«

Nach den Morden in Hanau und dem an Walther Lübcke soll ein Untersuchungsausschuss die hessische Neonaziszene unter die Lupe nehmen. Hermann Schaus nahm für die Linkspartei am hessischen NSU-Untersuchungsausschuss teil. Mit der »Jungle World« spach er über die Freigabe der NSU-Akten, die Rolle der hessischen CDU und warum er dennoch Vertrauen in die Arbeit der Sicherheitsbehörden hat. Interview Von mehr...
Thema Ein Gespräch mit Christina Dinar über digitale Gewalt gegen Frauen

»Die Taten werden sichtbar«

Angriffe auf Frauen im Internet reichen von sexistischen Pöbeleien und Beschimpfungen über die Veröffentlichung privater Bilder und Daten bis hin zu Vergewaltigungs- und Morddrohungen.

Interview Von mehr...
kandidatencheck
Thema Die demokratischen Präsidentschaftskandidaten im Schnellcheck

Der Kandidatencheck

Die Mindestqualifikation für das höchste Amt der USA nannte der Demokrat John Edwards, der sich 2004 und 2008 erfolglos um die Kandidatur bewarb: »Der Präsident der Vereinigten Staaten sollte fähig

Von mehr...
Thema Das Entgelttransparenzgesetz verringert den »Gender Pay Gap« bislang nicht

Das Gehalt der anderen

Seit zwei Jahren gilt das Entgelttransparenzgesetz. Es soll ermöglichen, Gehälter offen zu vergleichen und mögliche Ungerechtigkeiten aufzudecken. Doch es erfüllt die Erwartungen nicht. Von mehr...
Wald
Thema Josef Reichholf, Evolutionsbiologe, im Gespräch über Forstwirtschaft, Naturbilder und die Romantisierung des Waldes

»Die Sehnsucht nach der heilen Welt«

Josef Reichholf ist Zoologe, Evolutionsbiologe und Ökologe. In den siebziger Jahren war er mit Bernhard Grzimek und anderen an der Gründung der „Gruppe Ökologie“ beteiligt, aus der später der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hervorging. Mit der ­»Jungle World« sprach er über den Zustand des deutschen Waldes, die Wildnis und das Bedürfnis nach ­einer heilen Natur. Interview Von mehr...
Thema Ein Spaziergang durch phantastische Gruselwälder

Natur zum Fürchten

Die sieben gruseligsten Wälder aus Film und Literatur. Von mehr...
Heiko Heinisch
Thema Heiko Heinisch über die populistischen Konzepte islamistischer Organisationen und das Verhältnis salafistischer und legalistischer Strömungen im politischen Islam

»Es ist eine populistische Argumentation«

Vor drei Jahren steuerte Anis Amri einen LKW in eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz in Berlin. Der islamistische Attentäter war den Behörden bekannt.

Interview Von mehr...
Thema Das Fußballspiel des Jahres: El Crassico – der politische Lateinamerika-Cup

El Crassico

Eine epochale Partie, die Copa América, findet derzeit in Lateinamerika statt. Wer wird das Spiel gewinnen? Wird die »Hand Gottes« eingreifen? Links kickt gegen rechts, doch wer kann das Mittelfeld dominieren? Einen exklusiven Vorbericht liefert die Jungle World. Von mehr...
Thema Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro gründet seine eigene Partei

Mit Gott, Familie und Knarre

Brasiliens rechtsextremer Präsident Jair Bolsonaro arbeitet am autoritären Umbau des Staats. Vergangene Woche gründete er eine eigene Partei, deren Vorsitzender er ist. Von mehr...
Thema Hanna Poddig, Autorin und Klimaaktivistin, im Gespräch über Extinction Rebellion

»Mir wird da wirklich schlecht«

Die Klimabewegung Extinction Rebellion flirtet mit der politischen Rechten und bietet ein Einfallstor für autoritäre Lösungen, sagt die Autorin und Umweltaktivistin Hanna Poddig. Interview Von mehr...