Artikel von Jörn Schulz

Hotspot

Flexibel emittieren

Nun, da der politische Druck steigt und wieder einmal eine Klimakonferenz stattfindet, sind neue Ausreden und Schlupflöcher gefragt.

Was kümmert mich der Dax Von mehr...
Hotspot Was kümmert mich der Dax

Emittieren lohnt sich

Wenn Anfang Dezember in Spanien die jährliche Klimakonferenz stattfindet, wird die meistdiskutierte Frage wohl sein, wie Greta Thunbergs Atlantiküberquerung zu bewerten ist.

Von mehr...
Ausland Brexit und der Rassismus

Ärmer, aber weiß

Wenn das Ressentiment über die Vernunft siegt: Ein EU-Austritt wäre für das Vereinigte Königreich wirtschaftlich desaströs, doch dafür gäbe es weniger Ausländer. Kommentar Von mehr...
Thema Die Subventionierung abgehängter Regionen folgt kapitalistischen Zwängen

Lob der Subvention

Subventionen können soziale und regionale Ungleichheit mindern. Ihre Zuteilung folgt jedoch kapitalistischen Zwängen und Mythen. Kommentar Von mehr...
Hotspot Extinction Rebellion

Hier sitze ich, ich kann nicht anders

Extinction Rebellion ist ungefähr so rebellisch wie ein evangelischer Kirchentag. Die Aktivisten kämpfen nicht für Klimapolitik, sondern setzen sich selbst in Szene. Von mehr...
Thema Die Demokraten machen Druck

Wissen, wann man abdrückt

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat kaum Aussicht auf Erfolg, zeigt aber, dass die Demokraten einem konfrontativen Wahlkampf nicht ausweichen wollen. Kommentar Von mehr...
Ausland Die Klimaschutzbewegung wird in die Rituale der internationalen Politik eingebunden

Tödliche Umarmung

Die Auftritte Greta Thunbergs und das Lob der Jugendbewegung für den Klimaschutz sind zum festen Bestandteil der internationalen Politik geworden. Dem Klima hilft das nicht. Kommentar Von mehr...
Ausland Drohnenangriff auf saudische Ölanlagen

Drohnen und Drohungen

Der Angriff auf saudische Ölanlagen hat die Schwäche des dortigen Königshauses demonstriert, ist aber kein Zeichen der Stärke des Iran. Kolumne Von mehr...
Hotspot Fleisch aus Stammzellen

Ein Huhn für alle

Ist künstliches Fleisch koscher? Kolumne Von mehr...
Geschichte In Israel steht die Archäologie unter Ideologieverdacht

Tollgeworden vor der Mauer

Schildert die jüdische Überlieferung historische Ereignisse? Der Versuch, diese Frage zu beantworten, hat oftmals auch politische Implikationen. Die Archäologie in Israel steht grundsätzlich unter Ideologieverdacht. Von mehr...