Artikel von Gaston Kirsche

Inland Strafjustiz nach G20-Gipfel

Das war der Gipfel

Nach dem G20-Gipfel hat die Staatsanwaltschaft tausende Strafverfahren gegen linke Demonstranten eröffnet. Bei der Aufklärung von Polizeigewalt zeigt sich die Justiz weniger eifrig. Von mehr...
Inland Prozess gegen G20-Demonstranten

Suggestiver Quatsch

Seit fast einem Jahr sitzen Demonstranten gegen den G20-Gipfel in Untersuchungshaft. Ein Gericht hat nun die Ermittlungsarbeit der Polizei kritisiert. Von mehr...
dschungel

Als das Streiken noch geholfen hat

Im Dokumentarfilm »Luft zum Atmen« sprechen Arbeiter über 40 Jahre radikale Opposition im Opelwerk Bochum. Von mehr...
Protest gegen AfD
Inland AfD-Kampagne gegen antifaschistische Schüler

Denunziation macht keine Schule

In der Ida-Ehre-Schule in Hamburg-Eimsbüttel entdeckte die AfD ­antifaschistische Aufkleber, begann eine Kampagne gegen »verfassungs­feindliche linksextremistische Aktivitäten« – und scheiterte. Von mehr...
La Casa Lobo
dschungel Colonia Dignidad im Animationsfilm »Das Wolfshaus«

Das konzentrierte Böse

In Form einer albtraumhaften Parabel erzählt der chilenische Animationsfilm »La Casa Lobo« von den Ängsten eines missbrauchten Mädchens. Hintergrund ist die Geschichte der Colonia Dignidad. Von mehr...
Hamburg, G20
dschungel Der Dokumentarfilm »Der Gipfel - Performing G20«

Die Straße als Protestbühne

Der Film »Der Gipfel – Performing G20« dokumentiert die Performances und Kunstaktionen gegen den G20-Gipfel in Hamburg im vergangenen Jahr. Auch die Demonstrationen werden thematisiert. Zwangsläufig kommt dadurch auch der umstrittene Polizeieinsatz ins Bild. Von mehr...
Ausland Spanien hebt die Europäischen Haftbefehle gegen katalanische Separatisten auf wissenschaft

Zurück nach Waterloo

Spanien verzichtet auf die Auslieferung des katalanischen Separatisten Carles Puigdemont, weil die deutsche Justiz diese nur gestattet, wenn er nicht wegen Rebellion angeklagt wird. Von mehr...
Hamburg, G20
Inland Im Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zum G20-Gipfel kamen mögliche Rechtsverstöße der Polizei nicht zur Sprache

Eskalieren leicht gemacht

Der Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zum G20-Gipfel geht nach 13 Sitzungen in seine Schlussphase. Innensenator Andy Grote (SPD) plant bereits eine weitere Militarisierung der Polizei. Von mehr...
Bundeswehr
Disko Seit der Aussetzung der Wehrpflicht muss die Bundeswehr mehr denn je kritisiert werden

Eine rechte Truppe

Die Nachfolgerin der nationalsozialistischen Wehrmacht sollte als Institution zur Absicherung der wirtschaftlichen und politischen Expansion des deutschen Staats abgelehnt werden. Von mehr...
Jan Hieber, Soko »Schwarzer Block«
Ausland In mehreren europäischen Ländern hat es Razzien gegen Teilnehmer der G20-Proteste in Hamburg gegeben

Die Zahnbürsten der Gipfelgegner

In vier europäischen Staaten hat es Razzien und Festnahmen wegen der Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg 2017 gegeben. Von mehr...