Artikel von Bernhard Schmid

Ausland In Algerien will die Demokratiebewegung das politische System reformieren, bevor es Wahlen gibt

Erst die Reformen

Unter dem Druck der Proteste wurden die Wahlen in Algerien verschoben. Die Demokratiebewegung will zuerst das politische System reformieren, doch das Regime sträubt sich dagegen. Von mehr...
Ausland Islamistischer Terror in der Sahel-Zone

Ausweitung der Kampfzone

Christenverfolgung ist eine Sache der Vergangenheit? Keineswegs. Muslimische Extremisten stecken in Burkina Faso Kirchen in Brand und ermorden Gläubige. In immer mehr afrikanischen Staaten breitet sich der islamistische Terror aus. Von mehr...
Ausland Von Frankreich an Saudi-Arabien gelieferte Waffen sind im Krieg im Jemen auch gegen Zivilisten im Einsatz

Waffen für Despoten

Aus Frankreich an Saudi-Arabien gelieferte Waffen sollen nach Recherchen eines französischen Medienkollektivs im Krieg im Jemen auch gegen Zivilisten zum Einsatz kommen. Drei an der Recherche beteiligte Journalisten hat der französische Inlandsgeheimdienst DGSI vorgeladen, 17 NGOs kritisieren eine Bedrohung der Pressefreiheit. Von mehr...
Antifa Frankreichs extreme Rechte

Generation Haftbefehl

In Frankreich erhöhen Regierung und Gerichte den Druck auf die extreme Rechte – zu offensichtlich sind deren gewalttätige Tendenzen. Von mehr...
Hotspot Porträt - Saïd Bouteflika

Der kleine Bruder

Nun hat es in Algerien auch Saïd Bouteflika erwischt.

Von mehr...
Ausland In Algerien fordern zivilgesellschaftliche Organisationen eine verfassunggebende Versammlung wissenschaft

Wer braucht schon Präsidenten?

In Algerien fordern zahlreiche zivilgesellschaftliche Organisationen eine verfassunggebende Versammlung statt einer baldigen Präsidentschaftswahl, wie sie die Armeeführung vorsieht. Von mehr...
Tripolis
Ausland Machtkampf in Libyen

Clash in Tripolis

General Khalifa Haftars Offensive auf Tripolis steigert die Verwirrung in der internationalen Diplomatie. Italien und Frankreich unterstützen im libyschen Bürgerkrieg unterschiedliche Seiten. Von mehr...
Ruanda
Ausland Frankreich und der Genozid in Ruanda

Verstrickt in den Völkermord

Eine Million Morde in 100 Tagen: Ruanda gedenkt dem 25. Jahrestag des Genozids an den Tutsi. Die französische Regierung spielte bei dem Völkermord eine Schlüsselrolle. Von mehr...
Algerien Proteste
Ausland Die Proteste in Algerien ­dauern an

Ruppiger Übergang

Nach dem Rücktritt Bouteflikas sind in der algerischen Führung heftige Konflikte ausgebrochen. Erstmals ist die Polizei in Algier gewaltsam gegen Protestierende vorgegangen. Von mehr...
Thema Algerien bekommt eine neue Regierung

Umbau statt Umsturz

Nach wochenlangen Protesten gegen Algeriens Präsidenten Abdelaziz Bouteflika hat dieser erst ein neues Kabinett gebildet und ist dann am vergangenen Dienstag zurückgetreten. Von mehr...