Nr. 01/2018

ARTIKEL 1 VON 1
Zoom

Nr. 01/2018

Home sweet home - Die Obdachlosigkeit in Deutschland wächst
Sofort lieferbar.
Eine unsichere Bank. Zehntausende Menschen leben in Deutschland auf der Straße. Statt gegen die Ursachen des Problems geht die Politik gegen die Betroffenen vor: In Frankfurt am Main dürfen Obdachlose nicht mehr auf Parkbänken und in Fußgängerzonen schlafen. Viele von ihnen kommen aus Osteuropa. Mittlerweile wenden sich die AfD und andere Rechtsextreme dem Thema zu und schüren eine rassistische Stimmung.

Im Dschungel läuft: Bilder der Flucht. Für ihre Graphic Novel »Der Riss« reisten zwei spanische Journalisten entlang der europäischen Außen­grenzen und sprachen mit Schleppern, Grenzern und Migranten.